2005 | 29

Recent Submissions

Now showing 1 - 20 of 21
  • Article
    Das Studiosystem als Korsett. German-speaking Emigrés in British Cinema 1925-1950
    Ebbrecht, Tobias (2005)
    Berthold Viertels THE PASSING OF THE THIRD FLOORR BACK (GB 1935) reflektiert das Thema der international besetzten Fachtagung „German-speaking Emigrés in British Cinema 1925-1950“ an der Universität Southampton: Conrad Veidt spielt einen Fremden, der scheinbar aus dem Nichts in einer Londoner Pension erscheint und das Zusammenleben der dortigen Bewohner entscheidend beeinflusst.
  • Article
    Ein Kino in der Mauer? „Konrad Wolf — Deutschland und Europa“. Internationales Symposium an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“
    Ebbrecht, Tobias (2005)
    Bei Dreharbeiten wurde Konrad Wolf einmal von Mitarbeitern gefragt, was er gerne machen wollte, wenn er keine Filme drehen würde.
  • Article
    Experimentt im Vakuum. Peter Weiss und der Film
    Wedel, Michael (2005)
    Gemessen am Umfang seines Schaffens als Autor und Maler ist das filmische Werk von Peter Weiss schmal zu nennen, biografisch stellt es lediglich eine Episode dar.
  • Journal Issue
    Filmblatt 29
    (2005)
  • Article
    Flammzeichen und Versöhnung. Die Sonne Asiens (D 1920, R: Carl Eduard Heuberger)
    Nagl, Tobias (2005)
    „China ist in vieler Hinsicht das Ideal des Films“, erklärte Das große Bilderbuch des Films 1921 seinen Lesern.
  • Article
    Gute Kopien. Restaurierungen und neue DVD-Editionen (10)
    Goergen, Jeanpaul (2005)
    Es ist von drei neuen DVD-Editionen mit deutschen aus ausländischen Filmklassikern zu berichten, die unterschiedliche Marktsegmente und Zielgruppen ansprechen.
  • Article
    Jugendwerkhof als Sommerfrische. Ein Mädchen von 16 1/2 (DDR 1958, R: Carl Balhaus
    Forster, Ralf (2005)
    Äußerst selten nahm sich der DDR-Film des Themas straffällig gewordener Jugendlicher an.
  • Review
    Kurz vorgestellt
    Loiperdinger, Martin; Haken, Boris; Goergen, Jeanpaul (2005)
    Für Filminteressierte ein ärgerliches und überflüssiges Buch: Die Hauptthese, „dass Automobile nicht erst in den 1920er Jahren die Eisenbahn als das technisch fortgeschrittene Verkehrsmittel im Film ablösten” (S. 15), vermag die Autorin nicht zu belegen.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Forster, Ralf (2005)
    Ehemaligen Studenten der Theaterwissenschaften an der Berliner Humboldt-Universität dürfte Lutz Haucke ein Begriff sein.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Horak, Jan-Christopher (2005)
    BERGFÜHRER LORENZ ist ein schweizer Bergfilm aus dem Jahre 1943, produziert von der kurzlebigen Probst Film AG.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Habel, Frank-Burkhard (2005)
    Uwe Fleischer als Trickspezialist in der Tradition der DEFA und Helge Trimpert als Regisseur und Autor haben dieses Buch herausgegeben, das die Geschichte der Filmtricks, die teilweise jahrzehntelang in unveränderter Form angewendet wurden, anschaulich erläutert.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Wedel, Michael (2005)
    Mit FRIEDRICH SCHILLER - EINE DICHTERJUGEND lieferte Kurt Götz (1888-1960), später als Curt Goetz einer der erfolgreichsten deutschen Bühnenautoren und Schauspieler, ein außergewöhnliches Filmregie-Debüt ab.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Deeken, Annette (2005)
    Was zuerst auffällt an dieser ausgesprochen umfangreichen Studie, ist die Kunst, das wahrhaftig komplexe medienhistorische Kapitel deutsch-deutscher Filmagitation lesefreundlich zu gestalten.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Arns, Alfons Maria (2005)
    Es gibt bislang nur wenige Arbeiten, die sich speziell mit der Funktion von Filmmusik im NS-Film beschäftigen, was verwunderlich ist angesichts der enormen Bedeutung der musikalischen Tonspur im Hinblick auf die (kalkulierte) Wirkung beim Zuschauer.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Claus, Horst (2005)
    Am 7. März 1982 starb Konrad Wolf, der Präsident der Akademie der Künste der DDR, im Alter von nur 56 Jahren.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Tode, Thomas (2005)
    Endlich liegt das Hauptwerk des einflussreichen französischen Filmkritikers André Bazin in einer gelungenen Edition auf Deutsch vor.
  • Review
    Neue Filmliteratur
    Thiel, Jens (2005)
    Martin Baumeisters Buch über das Kriegstheater im Ersten Weltkrieg widmet sich einem Thema, das von der Forschung bislang bestenfalls am Rande behandelt worden ist.
  • Article
    Söldner in Vietnam. Geschwader Fledermaus (DDR 1958, R: Erich Engel)
    Schenk, Ralf (2005)
    Am 19. Mai 1955 wird im Theater am Domhof in Osnabrück das Stück „Geschwader Fledermaus” uraufgeführt.
  • Article
    Zigeuneraugenfeuer: Wenn die Abendglocken läuten… (D 1930, R: Hanns Beck-Gaden)
    Hampicke, Evelyn (2005)
    Hanns Beck-Gaden, „Regisseur und Spezialist deutscher Heimat- und Volksfilme“, realisierte im Sommer 1930 im bayerischen Allgäu gleich zwei Filme: DAS HEILIGE SCHWEIGEN und WENN DIE ABENDGLOCKEN LÄUTEN... Beide noch stumm gedrehten Filme werden wohl nur regional gestartet und finden in der Berliner Filmfachpresse kaum Beachtung.
  • Article
    Zwischen den Zeiten. Der Tunnel (D/F 1933, R: Kurt Bernhardt)
    Wedel, Michael (2005)
    Kurt Bernhardts DER TUNNEL war 1933 die erste Tonfilm-Adaption von Bernhard Kellermanns gleichnamigem Erfolgsroman aus dem Jahre 1913, nachdem der Stoff kurz nach Erscheinen des Buches bereits zweimal verfilmt worden war.