Article:
Menschen, Mammuts, Eisbären. Species Thinking und Perspektivismus in Fortitude

Abstract

Die TV-Serie Fortitude inszeniert das Ausbrechen eines Virus auf einer Insel im Polarmeer nördlich von Norwegen. Ich möchte daher in meinem Text die spezifischen Darstellungen von Mensch-Tier-Relationen betrachten und zugleich argumentieren, dass Fortitude die historischen und ökologischen Implikationen des Klimawandels thematisiert und problematisiert. Dazu sollen sowohl Dipesh Chakrabartys Texte zum Anthropozän als auch Eduardo Viveiros de Castros Anthropologie und sein Konzept des Perspektivismus herangezogen werden.


Download icon

Published in:

Preferred Citation
Rünker, Maximilian: Menschen, Mammuts, Eisbären. Species Thinking und Perspektivismus in Fortitude. In: ffk Journal, Jg. (2020), Nr. 5, S. 254-269. DOI: 10.25969/mediarep/13747.
license icon

As long as there is no further specification, the item is under the following license: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen