Pixeldiskurs-Podcast #108 – Von der Moral des Spielekaufs

Abstract

Die Transaktionen sind so schnell erledigt. Ein Klick, die automatische Bezahlung via PayPal. Dabei stehen hinter den digitalen Spielen, die uns tagtäglich Vergnügen bereiten, Menschen, deren Arbeitsbedingungen mitunter zermürbend und von Ungerechtigkeit gezeichnet sind. Wir sprechen über die moralische Dimension des Spielekaufs im Kapitalismus. Außerdem geht es um Wissen ist Macht, BioShock: Infinite und unseren genialen Plan™ zum Weiterverkauf digitaler Spiele.

Description

Preferred Citation
Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias: Pixeldiskurs-Podcast #108 – Von der Moral des Spielekaufs. (2018-08-19). Marburg (Pixeldiskurs, 108). DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/16943.


license icon

As long as there is no further specification, the item is under the following license: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen