Book part:
Prozessuale Authentisierungsstrategien im Zeichen zeitlicher Paradoxien: Deleuze und Dokumentarfilm. Überlegungen am Beispiel von RP Kahls MÄDCHEN AM SONNTAG (2005)

Abstract

Download icon

Published in:

Preferred Citation
BibTex
Heller, Franziska: Prozessuale Authentisierungsstrategien im Zeichen zeitlicher Paradoxien: Deleuze und Dokumentarfilm. Überlegungen am Beispiel von RP Kahls MÄDCHEN AM SONNTAG (2005). In: Segeberg, Harro: Referenzen. Zur Theorie und Geschichte des Realen in den Medien. Marburg: Schüren 2009, S. 240-253. DOI: 10.25969/mediarep/14206.
@INCOLLECTION{Heller2009,
 author = {Heller, Franziska},
 title = {Prozessuale Authentisierungsstrategien im Zeichen zeitlicher Paradoxien: Deleuze und Dokumentarfilm. Überlegungen am Beispiel von RP Kahls MÄDCHEN AM SONNTAG (2005)},
 year = 2009,
 doi = {10.25969/mediarep/14206},
 editor = {Segeberg, Harro},
 volume = 16,
 address = {Marburg},
 series = {Schriftenreihe der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM)},
 booktitle = {Referenzen. Zur Theorie und Geschichte des Realen in den Medien},
 pages = {240--253},
 publisher = {Schüren},
 isbn = {978-3-89472-673-7},
}

The item has been published with the following license: https://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0