Person:
Klös, Tobias

Loading...
Profile Picture

Email Address

Birth Date

Research Projects

Organizational Units

Organizational Unit

Job Title

Last Name

Klös

First Name

Tobias

Name

Publications from this person:

Now showing 1 - 10 of 160
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #9 - Don't Believe The Hype: Erwartungshaltung an Videospiele
    Simond, Stefan Heinrich; Möller, Sebastian (2016-08-07)
    Ist Campen eine legitime Strategie in Multiplayer-Shootern? Woher kommt der Hass gegenüber Pokémon GO-Spielern? Und wie gehen wir mit dem Hype um, der uns auf der anstehenden Gamescom entgegenschlagen wird? – Es ist ein Podcast der großen Fragen.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #110 – Spider-Man
    Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias (2018-09-30)
    Nachdem wir uns auf der Gamescom bereits eine Stunde mit Spider-Man auseinandergesetzt und mit Jecinda Chew und Cameron Christian von Insomniac Games gesprochen haben (siehe Gamescomdiskurs 2018 #5) ist es nun an der Zeit für eine umfängliche Rezension. Wir sprechen über die spielerische Unterhaltsamkeit des Schwingens und Kämpfens, eine formelhafte, wenngleich im Detail interessante Erzählung und die politischen Untertöne des neuen Spider-Man-Titels. Außerdem geht es um den Trend der Classic Minis, Cross-Platform-Multiplayer und medizinischen Tee.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #15 - Wie verändern Trophäen unser Spielerlebnis? (mit Tobias Gläser)
    Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias; Gläser, Tobias (2016-10-02)
    Man kann sie sammeln oder nervig finden. Stefan tut ersteres, Tobi zweiteres. Wir haben Tobias Gläser als Experten eingeladen und sprechen über überflüssige Belohnungen, subversives Spielen und unser Lieblingstrophäen. Abschweifungen gibt es diesmal zuhauf: von moralischen Entscheidungsproblemen über VR bis hin zu Hemingway.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #226 Little Nightmares II
    Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias; Balduf, Natascha (2021-02-21)
    Fortsetzungen haben es oft schwer. Insbesondere nach dem enorm gelungenen Vorgänger sind die Erwartungen an Little Nightmares II hoch. Tobi hat sich für uns gegruselt und teilt seine Impressionen. Außerdem geht es um die Odyssey des PS5-Kaufs, Drift-Probleme des DualSense-Controllers und die GameStop-Aktie.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #142 – Die Segmentierung von Spielertypen (inkl. Verlosung)
    Simond, Stefan Heinrich; Balduf, Natascha (2019-06-02)
    Die Unterscheidung zwischen Casual- und Hardcore-Gaming zieht sich ungeachtet ihrer Absurdität nach wie vor durch Diskurse der Spielkultur. Nicht zuletzt zum Zwecke der Marktforschung ist die Unterteilung des wachsenden Feldes spielender Personen aber wichtig. Im Zuge einer kürzlich veröffentlichten Studie wurde die Newzoo Gamer Segmentation entwickelt, welche anhand weniger Fragen eine Einschätzung erlaubt, die nicht nur das Spielen selbst, sondern auch Interesse an Streaming, eSport und Hardware-Veröffentlichungen einbezieht. Wir unterziehen uns jenem Test und diskutieren dessen Relevanz. Außerdem geht es um Vambrace inklusive einer Verlosung, die Nioh 2-Alpha und die Identifikation mit selbsterstellten Avataren.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #167 – Death Stranding: Von Brücken und Zerbrechlichkeit (mit Alexander Michaelis)
    Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias; Michaelis, Alexander (2019-12-08)
    Heiß erwartet und ebenso heiß diskutiert: Death Stranding hat in diesem Jahr die Gemüter von Kritikern und Spielern so gespalten wie kaum ein anderer Titel. Mit unserem Gast Alexander Michaelis werfen wir einen rezensierenden sowie interpretierenden Blick auf Death Stranding. Außerdem geht es um zehn Tipps für Game Studies-Beginner, die kollektive Klage gegen Riot Games und musikalische Moderationen.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #175 – Über Fairness
    Simond, Stefan Heinrich; Siegmund, Ramin (2020-02-02)
    Bereits in kindlichen Spielen wird Fairness groß geschrieben. Schummeln ist nicht und wer doch schummelt, fliegt raus. Und bei genauerer Betrachtung wird klar: Fairness scheint in Spielen eine besonders wichtige Bedeutung zu haben. Sei es im analogen oder digitalen Sport, in der Erwartung einer angemessenen Belohnung oder in den Lobpreisungen auf Titel wie Dark Souls, die gemeinhin hart aber fair seien. Basierend auf einem Beitrag von Christian Huberts denken wir über die Relevanz der Fairness nach. Außerdem geht es um Through the Darkest of Times, Komplexität bzw. Unvorhersehbarkeit und das Faszinosum Warcraft 3: Reforged.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #74 – Die B-Note von Publisher-Präsentationen
    Simond, Stefan Heinrich; Bömer, Sophie (2017-12-17)
    Kultur und Industrie takten das Jahr oftmals anhand großer Veranstaltungen wie der E3, der Paris Games Week und der Tokyo Game Show. Zunehmend beginnen Publisher ihre eigenen Veranstaltungen und Messen zu organisieren; wie kürzlich erst die PlayStation Experience in Anaheim oder auch virtuelle Veranstaltungen wie das Nintendo Treehouse. Wir diskutieren die jüngsten Entwicklungen in der Veranstaltungskultur und konzentrieren uns dabei auf die B-Note – auf deren Stil. Außerdem geht es um WARFRAME, Nintendos Sonderstatus und Geld gegen Liebe.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #13 - Ist der lokale Multiplayer tot?
    Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias (2016-09-11)
    Es war doch eigentlich immer schön. In Arcade-Hallen wurde um Highscores gerungen, auf der Couch fanden hitzige Rennen mit blauen Schildkrötenpanzern statt und auf LAN-Parties gab es alkoholische Mischgetränke und Headshots. Hat das Internet mal wieder alles verdorben – oder bloß die Möglichkeiten erweitert? Wollen wir wirklich um die eigenwilligen Splitscreen-Modelle trauern? Zwischen jüngerer Kulturgeschichte und eigenen Erfahrungen diskutieren wir die Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft des lokalen Mehrspielers.
  • Audio
    Pixeldiskurs-Podcast #129 - Indie-Logbuch: SPINDLE
    Simond, Stefan Heinrich; Klös, Tobias (2019-03-03)
    Mit dem Anfangen anzufangen ist stets eine Herausforderung. Zutiefst ziehen wir daher unseren Hut vor den Ambitionen aufstrebender Indie-Entwickler, die ihre Projekte mit Fleiß- und Zeitaufwand vorantreiben. Ein solches Projekt ist SPINDLE von Tom Bleek (@spindledev) und Kim (@nofuelgames). Wir sprechen mit beiden über die ersten Schritte im Entwicklungsprozess und die damit einhergehenden Herausforderungen. Außerdem geht es um das kontroverse AMA von THQNordic, die politische Ästhetik des digitalen Spiels und Schlafgewohnheiten.