Die Schriftenreihe Medien'Welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur existiert seit 2004 im LIT-Verlag Münster und wird editorisch betreut von Prof. Dr. Rolf F. Nohr. Die Reihe versammelt interessante und innovative Auseinandersetzungen mit der Medienkultur. In Fallstudien und Probebohrungen untersucht die Schriftenreihe den genealogischen und archäologischen Kontext, innerhalb dessen sich die kulturellen Praktiken der Medien entfalten. Die einzelnen Beträge der Reihe erforschen Medien als komplexe und sozial wirksame Formationen, in denen unterschiedlichste Formen von Wissen produktiv werden können. Somit vollzieht sich in dieser Fokussierung auch eine deutliche Wende weg von hierarchischen und institutionell geprägten Modellen der Medienfunktionalität hin zu einem Verständnis der Medien als in sozialen und subjektiven Bedeutungen, Politiken und Handlungsformen eingebetteten Systemen.

Zur Website


Rolf F. Nohr:

Evidenz - " ... das sieht man doch!". Hamburg: LIT 2004 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 1)

Markus Stauff:

›Das neue Fernsehen‹. Machtanalyse, Gouvernementalität und digitale Medien. Münster: LIT 2005 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 2)

Ralf Adelmann:

Visualität und Kontrolle. Studien zur Ästhetik des Fernsehens. Münster: LIT 2016 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 3)

Britta Neitzel; Matthias Bopp; Rolf F. Nohr:

"See? I'm real ..." - multidisziplinäre Zugänge zum Computerspiel am Beispiel von SILENT HILL. Münster: LIT 2010 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 4)

Michael Glasmeier; Heike Klippel:

»Play Time« – Film interdisziplinär. Ein Film und acht Perspektiven. Münster: LIT 2005 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 5)

Andrea Seier:

Remediatisierung. Die performative Konstitution von Gender und Medien. Münster: LIT 2007 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 6)

Heike Klippel:

»The art of programming«. Film, Programm und Kontext. Münster: LIT 2008 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 7)

Judith Keilbach:

Geschichtsbilder und Zeitzeugen. Zur Darstellung des Nationalsozialismus im Bundesdeutschen Fernsehen. Münster: LIT 2008 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 8)

Rolf F. Nohr; Serjoscha Wiemer:

Strategie Spielen. Medialität, Geschichte und Politik des Strategiespiels. Münster: LIT 2008 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 9)

Rolf F. Nohr:

Die Natürlichkeit des Spielens. Vom Verschwinden des Gemachten im Computerspiel. Münster: LIT 2008 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 10)

Judith Keilbach; Alexandra Schneider:

Fasten your seatbelt! Bewegtbilder vom Fliegen. Münster: LIT 2009 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 11)

Matthias Bopp; Serjoscha Wiemer; Rolf F. Nohr:

Shooter. Eine multidisziplinäre Einführung. Münster: LIT 2009 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 12)

Benjamin Beil:

First Person Perspectives. Point of View und figurenzentrierte Erzählformen im Film und im Computerspiel. Münster: LIT 2010 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur, 14)

Herbert Schwaab:

Erfahrung des Gewöhnlichen. Stanley Cavells Filmphilosophie als Theorie der Populärkultur. Münster: LIT 2010 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 15)

Rolf F. Nohr; Herbert Schwaab:

Metal Matters. Heavy Metal als Kultur und Welt. Münster: LIT 2012 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 16)

Ulrike Bergermann:

Verspannungen. Vermischte Texte. Münster: LIT 2013 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur, 17)

Benjamin Beil; Lorenz Engell; Dominik Maeder; Jens Schröter; Herbert Schwaab; Daniela Wentz:

Die Fernsehserie als Agent des Wandels. Münster: LIT 2016 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 18)

Stefan Böhme; Rolf F. Nohr; Serjoscha Wiemer:

Sortieren, Sammeln, Suchen, Spielen. Die Datenbank als mediale Praxis. Münster: LIT 2012 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 20)

Florian Krautkrämer:

Schrift im Film. Münster: LIT 2013 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 21)

Andrea Seier; Thomas Waitz:

Klassenproduktion. Fernsehen als Agentur des Sozialen. Münster: LIT 2014 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 22)

Rolf F. Nohr:

Nützliche Bilder. Bild, Diskurs, Evidenz. Münster: LIT 2014 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 23)

Ulrike Bergermann:

Leere Fächer. Gründungsdiskurse in Kybernetik und Medienwissenschaft. Münster: LIT 2016 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 25)

Rolf F. Nohr; Tobias Conradi; Florian Hoof:

Medien der Entscheidung. Münster: LIT 2016 (Medien'welten. Braunschweiger Schriften zur Medienkultur 27)