Now showing items 21-40 of 168

    • Organisation of the Organisationless: Collective Action After Networks 

      Nunes, Rodrigo (2014)
      Rejecting the dichotomy of centralism and horizontalism that has deeply marked millennial politics, Rodrigo Nunes’ close analysis of network systems demonstrates how organising within contemporary social and political ...
    • The Everyday Life of an Algorithm 

      Neyland, Daniel (2019)
      This open access book begins with an algorithm–a set of IF…THEN rules used in the development of a new, ethical, video surveillance architecture for transport hubs. Readers are invited to follow the algorithm over three ...
    • Engines of Order. A Mechanology of Algorithmic Techniques 

      Rieder, Bernhard (2020)
      Software has become a key component of contemporary life and algorithms that rank, classify, or recommend are everywhere. Building on the philosophy of Gilbert Simondon and the cultural techniques tradition, this book ...
    • Ansteckende Wörter. Repräsentationen von AIDS 

      Weingart, Brigitte (2002)
      „Ansteckende Wörter“ untersucht die Auseinandersetzung mit dem Thema AIDS aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive und rekonstruiert die Austauschprozesse zwischen Medizin, Politik, Literatur und Film. Gerade in den ...
    • Computation and the Humanities. Towards an Oral History of Digital Humanities 

      Nyhan, Julianne; Flinn, Andrew (2016)
      This book addresses the application of computing to cultural heritage and the discipline of Digital Humanities that formed around it. Digital Humanities research is transforming how the Human record can be transmitted, ...
    • Johann Christian Ludwig Hellwig. „Ein dem Menschenwohl gewidmetes Leben“ 

      Nohr, Rolf F. (2017)
      Johann Christian Ludwig Hellwig (1743-1831) war Braunschweiger, Mathematiker, Naturwissenschaftler, Philanthrop und Spiele-Erfinder –kurz: ein Mensch der Aufklärung. Er hat seine Spuren in der Insektenkunde hinterlassen, ...
    • Proust Cinématographe. Wie Raoul Ruiz Proust las 

      Jaritz, Joanna (2017)
      „Proust Cinématographe – wie Raoul Ruiz Proust las“ wirft über den Umweg der Literaturverfilmung einen ungewohnten Blick auf die metapoetischen Fundamente von Prousts Recherche: Über detaillierte Analysen ausgewählter ...
    • Blockbuster. Ästhetik, Ökonomie und Geschichte des postklassischen Hollywoodkinos 

      Blanchet, Robert (2003)
      Das klassische Hollywood-System – große Studio, große Stars – ist tot. Trotzdem hat “Hollywood” als Schlagwort immer noch besonderen Glanz, beherrscht die amerikanische Filmindustrie das internationale Geschäft. Hollywood ...
    • Politik und Film in der DDR 

      Finke, Klaus (2007)
      Der vorliegende Ansatz einer Hermeneutik des Heroismus analysiert an der Verschlingung von Mythos und Politik die "heroische Poesie des proletarischen Emanzipationskampfes" (J. R. Becher) und stellt innere Gründe für den ...
    • Ed Wood. Trash und Ironie 

      Kulle, Daniel (2012)
      Edward D. Wood jr., so lautet ein populäres Urteil, ist der schlechteste Regisseur aller Zeiten. Und dieser Titel ist nicht einmal ungerechtfertigt: Seine Filme strotzen vor handwerklichen Fehlern, Patzern und logischen ...
    • A Field Guide to "Fake News" and Other Information Disorders 

      Bounegru, Liliana; Gray, Jonathan; Venturini, Tommaso; Mauri, Michele (2018)
      A Field Guide to “Fake News” and Other Information Disorders explores the use of digital methods to study false viral news, political memes, trolling practices and their social life online. It responds to an increasing ...
    • Die Verbundenheit der Dinge. Eine Kulturgeschichte der Netze und Netzwerke 

      Gießmann, Sebastian (2016)
      Netze halten, verbinden und fangen. Sie verfangen, binden und verstricken. Unsere sozialen Netzwerke verdanken ihren Namen einem denkbar merkwürdigen und zwiespältigen Objekt. Wie aber kam das Netz ins Netzwerk? Warum kann ...
    • Entwicklung oder Profit? Die staatliche und private Presse in Ghana 

      Kuehnhenrich, Daniel (2012)
      Zeitungsstände und fliegende Händler im westafrikanischen Ghana bieten jeden Tag mehrere Dutzend unterschiedliche Zeitungen und Zeitschriften an. Die Schlagzeilen des Tages werden kontrovers diskutiert. Im demokratischen ...
    • Maskierte Helden. Zur Doppelidentität in Pulp-Novels und Superheldencomics 

      Von Holzen, Aleta-Amirée (2019)
      Populäre Heldengestalten wie Zorro, Batman oder Spider-Man vollbringen ihre Taten in der Öffentlichkeit nur maskiert, verbergen aber in Zivil jeden Anschein von Heldentum. Mit diesem Geheimnis ermöglichen solche maskierten ...
    • Games and Bereavement. How Video Games Represent Attachment, Loss, and Grief 

      Harrer, Sabine (2018)
      How can videogames portray love and loss? Games and Bereavement answers this question by looking at five videogames and carrying out a participatory design study with grievers. Sabine Harrer highlights possible connections ...
    • Wer bringt das Filmerbe zu den Nutzern? Potentielle Synergien in der Erschließung und Vermittlung von Filmwerken zwischen Bibliotheken und Filmarchiven 

      Heftberger, Adelheid (2017)
      Im digitalen Zeitalter verschwimmen die institutionellen Grenzen innerhalb der Kulturlandschaft. Umso gewinnbringender wäre es, innerhalb der Kultureinrichtungen gemeinsame Handlungsfelder zu definieren und von etablierten ...
    • High-tech trash. Glitch, noise, and aesthetic failure 

      Kane, Carolyn L. (2019)
      High-Tech Trash analyzes creative strategies in glitch, noise, and error to chart the development of an aesthetic paradigm rooted in failure. Carolyn L. Kane explores how technologically influenced creative practices, ...
    • Portraits of Automated Facial Recognition 

      Lee-Morrison, Lila (2019)
      Automated facial recognition algorithms are increasingly intervening in society. This book offers a unique analysis of these algorithms from a critical visual culture studies perspective. The first part of this study ...
    • Conspiracy! Theorie und Geschichte des Paranoiafilms 

      Taylor, Henry M. (2018)
      Im heutigen Zeitalter der Unsicherheit und Angst florieren konspirative Fantasien zuhauf. Verschwörungsfiktionen haben insbesondere in Film und Fernsehen Konjunktur. Im Zentrum des vorliegenden Bandes steht daher die Frage ...
    • Karten im Fernsehen. Die Produktion von Positionierung 

      Nohr, Rolf F. (2002)
      Karten, Topographien, Bilder des blauen Planeten oder Raumflüge durchziehen das Fernsehen. Nicht nur in den Nachrichten und Wetterberichten, auch auf der Ebene von Senderlogos, Trailern oder Werbung argumentiert das ...