Show simple item record

dc.contributor.editorKirsten, Guido
dc.contributor.editorTrautmann, Magali
dc.contributor.editorBlum, Philipp
dc.contributor.editorMücke, Laura Katharina
dc.creatorOdin, Roger
dc.date.accessioned2019-09-25T09:58:40Z
dc.date.available2019-09-25T09:58:40Z
dc.date.issued2019
dc.identifier.isbnisbn:978-3-7497-2669-1
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/13549
dc.description.abstractMit 'Kommunikationsräume' liegt erstmals ein Buch des französischen Film- und Medientheoretikers Roger Odin auf Deutsch vor. Es bietet eine Einführung in das Modell der Semiopragmatik, dessen Ausarbeitung sich Odin in den vergangenen Jahrzehnten gewidmet hat. Im Zentrum steht das Konzept des „Kommunikationsraums“, mit dessen Hilfe erklärt werden kann, wie mediale Kommunikationen durch ihren Kontext reguliert werden. Außerdem erläutert Odin seine Idee verschiedener „Modi der Sinn- und Affektproduktion“, die auf unterschiedliche Filme, Bücher, Fernsehsendungen und andere kulturelle Artefakte angewandt werden können. Attraktiv ist der semiopragmatische Ansatz für alle, die einen Ausweg suchen aus dem oft beobachteten Dilemma zwischen immanenten Theorien, die allein von„Texten“ ausgehen, und rezeptionsseitig pragmatischen Modellen, die bei der „Aneignung“ der Texte ansetzen. Die Semiopragmatik thematisiert dieses Dilemma und macht das Angebot einer spezifischen Verbindung der beiden Analyserichtungen.de
dc.languagedeu
dc.publisheroa books
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
dc.subjectSemiopragmatikde
dc.subjectFilmde
dc.subjectKommunikationde
dc.subjectZuschauerde
dc.subjectBedeutungde
dc.subjectAffektde
dc.subjectKommunikationstheoriede
dc.subjectFernsehende
dc.subjectBuchde
dc.subjectRezeptionstheoriede
dc.subjectSemiotikde
dc.subjectaffecten
dc.subjectcommunicationen
dc.subjectdocumentary filmen
dc.subjectfamily filmen
dc.subjectfictionen
dc.subjectfictional filmen
dc.subjectfilm spectatoren
dc.subjectfilm studiesen
dc.subjectfilm theoryen
dc.subjectmeaningen
dc.subjectmedia studiesen
dc.subjectmedia theoryen
dc.subjectpragmaticsen
dc.subjectprivate filmen
dc.subjectsemanticsen
dc.subjectsemio-pragmatic approachen
dc.subjectsemioticsen
dc.subjectspectatoren
dc.subjectviewing contexten
dc.subject.ddcddc:791
dc.titleKommunikationsräume. Einführung in die Semiopragmatik
dc.title.alternativeLes espaces de communication
dc.typebook
dcterms.bibliographicCitationRoger Odin: Kommunikationsräume. Einführung in die Semiopragmatik. Herausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Guido Kirsten, Magali Trautmann, Philipp Blum und Laura Katharina Mücke. Berlin: oa books (2019).
dc.type.statuspublishedVersion
dc.subject.personRoger Odin
local.subject.gndhttps://d-nb.info/gnd/172293014
local.subject.gndhttps://d-nb.info/gnd/1181830753
dc.identifier.doihttps://doi.org/10.33767/osf.io/6z974
local.source.issueTitleHerausgegeben und aus dem Französischen übersetzt von Guido Kirsten, Magali Trautmann, Philipp Blum und Laura Katharina Mücke
dc.publisher.placeBerlin
local.coverpage2019-09-25T11:59:07


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
Except where otherwise noted, this item's license is described as https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/