Die Online-Zeitschrift Mediale Kontrolle unter Beobachtung stellt kulturwissenschaftliche und interdisziplinäre Perspektiven nicht nur auf Zensur, sondern auf die ganze Bandbreite der Überwachung, Steuerung und Intervention im Mediengebrauch zur Diskussion. Die Beiträge in MKUB richten sich aus wissenschaftlicher Perspektive an ein interdisziplinäres sowie ein informiertes öffentliches Publikum. Theorie wird zielgerichtet eingesetzt, die Beiträge sollen für eine Diskussion über disziplinäre Grenzen hinweg zugänglich und anschlussfähig bleiben. Die einzelnen Beiträge haben dabei unterschiedliche Gegenstände und unterschiedlichen Umfang: Kurze aktuelle Einzelbeobachtungen, grundsätzliche Begriffsarbeit und historische und kulturelle Vergleiche gehören gleichermaßen dazu.

Zur Website


IMPRESSUM

Herausgeber:

Prof. Dr. Stephan Packard
Institut für Medienkultur und Theater
Universität zu Köln
Meister-Ekkehart-Str. 11, 50937 Köln
Tel. +49-221-470-7115

Editorial Board:

Prof. Dr. Wolfgang Hochbruck
Professor for North American Studies
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Prof. Dr. Daniel Jacob
Professor für Romanische Philologie
Albert-Ludwigs-UniversitätFreiburg

Prof. Dr. Rolf Kailuweit
Professor für Romanische Sprach- und Medienwissenschaft
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

ISSN 2197-5280