Gesamtheft

Redaktion MEDIENwissenschaft (Hg.):

MEDIENwissenschaft: Rezensionen | Reviews, Jg. 38 (2021), Nr. 2

Perspektiven

Evelyn Runge:

Para-Fotojournalismus: Vernetzte Bilder zwischen Profession und Partizipation. Zur Theorie des digitalen Bildes

S. 125-148


Im Blickpunkt

Sven Grampp:

Niklas Barth: Gesellschaft als Medialität: Studien zu einer funktionalistischen Medientheorie

S. 149-151


Medien/Kultur

Thomas Lenz:

Thomas Birkner, Patrick Merziger, Christian Schwarzenegger (Hg.): Historische Medienwirkungsforschung: Ansätze, Methoden und Quellen

S. 152-153

Johannes Bennke:

Markus Rautzenberg: Bild und Spiel: Medien der Ungewissheit

S. 154-155

Detlef Pieper:

Hanno Scholz: Mediensoziologie: Eine systematische Einführung

S. 155-157

Martin Janda:

Paul Reszke: Wissensdynamik in der Mediengesellschaft: Der Diskurs über Schulamokläufe

S. 157-159

Maria Löschnigg:

Allessandra Boller, Angela Krewani, Martin Kuester (Hg.): Canadian Ecologies Beyond Environmentalism: Culture, Media, Art, Ethnicities

S. 159-161

Alina Valjent:

Gertrud Lehnert, Maria Weilandt (Hg.): Materielle Miniaturen: Zur Ästhetik der Verkleinerung

S. 161-162

Barbara Margarethe Eggert:

Andreas Veits, Lukas R. A. Wilde, Klaus Sachs-Hombach (Hg.): Einzelbild und Narrativität

S. 163-164

Norbert M. Schmitz:

Sabine Kampmann: Bilder des Alterns: Greise Körper in Kunst und visueller Kultur

S. 165-166

Christian Kaiser:

Marcus Stiglegger: Schwarz – Die Dunkle Seite der Popkultur

S. 167-168

Benjamin Bigl:

Sammelrezension: Medien in Museen

S. 169-171


Buch, Presse und andere Druckmedien

Lena Liebau:

Kevin Williams: A New History of War Reporting

S. 172-173

Barbara Margarethe Eggert:

Trina Robbins: The Flapper Queens: Women Cartoonists of the Jazz Age

S. 174-175


Szenische Medien

Michael Müller:

Peter Ernst Küfner: Vier Ehedramen und zehn Todesfälle: Unrecht und Recht in Richard Wagners Ring des Nibelungen

S. 176-177

Christoph Borbach:

Felix Urban: Delay: Diabolisches Spiel mit den Zeitmaschinen. Technik. Musikproduktion. Rezeption

S. 178-179


Fotografie und Film

Manuel Föhl:

Marcus Stiglegger (Hg.): Handbuch Filmgenre: Geschichte – Ästhetik – Theorie

S. 180-181

Norbert M. Schmitz:

Peter Klimczak, Christian Oswald, Barbara Wurm (Hg.): Klassiker des russischen und sowjetischen Films: Band 1

S. 181-183

Florian Krautkrämer:

Francois Bovier, Adeena Mey, Thomas Schärer, Fred Truniger (Hg.): Minor Cimena: Experimental Film in Switzerland

S. 183-185

Christian Alexius:

Sarah Keller: Anxious Cinephilia: Pleasure and Peril at the Movies

S. 185-187

Henning Engelke:

Justin Remes: Absence in Cinema: The Art of Showing Nothing

S. 187-188

Jörn Glasenapp:

Olivier Delers, Martin Sulzer-Reichel (Hg.): Wim Wenders. Making Films that Matter

S. 189-191

Michael Karpf:

Rasmus Greiner: Histospheres: Zur Theorie und Praxis des Geschichtsfilms

S. 191-192

Christoph Hesse:

Erin McGlothlin, Brad Prager, Markus Zisselsberger (Hg.): The Construction of Testimony: Claude Lanzmann‘s Shoah and Its Outtakes

S. 193-194

Jan-Christopher Horak:

Eran Kaplan: Projecting the Nation: History and Ideology on the Israeli Screen

S. 195-196

Ralf Heiner Heinke:

Axel Block: Die Kameraaugen des Fritz Lang: Der Einfluss der Kameramänner auf den Film der Weimarer Republik

S. 197-199

Jan-Christopher Horak:

Stephen Barber: The Projectionists: Eadweard Maybridge and the Future Projections of the Moving Image

S. 199-201

Joseph Garncarz:

Anna Denk: Schauspielen im Stummfilm: Filmwissenschaftliche Untersuchungen zur Berufsentwicklung im Wien der 1910er und 1920er Jahre

S. 201-202

Drew Bassett:

Joceline Andersen: Stars and Silhouettes: The History of the Cameo Role in Hollywood

S. 203-204


Hörfunk und Fernsehen

Nadine Dannenberg:

Jule Korte: Zwischen Script und Reality: Erfahrungsökologien des Fernsehens

S. 205-206

Florian Krauß:

Anne M. Waade, Eva N. Redvall, Pia Majbritt Jensen (Hg.): Danish Television Drama: Global Lessons from a Small Nation

S. 206-208


Digitale Medien

Manuel Föhl:

Olaf Zimmermann, Felix Falk (Hg.): Handbuch Gameskultur: Über die Kulturwelten von Games

S. 209-210

Christian Schicha:

Tanja Köhler (Hg.): Fake News, Framing, Fact-Checking: Nachrichten im digitalen Zeitalter: Ein Handbuch

S. 211-212

Markus Spöhrer:

Andreas Beinsteiner, Lisa Blasch, Theo Hug, Petra Missomelius, Michaela Rizzolli (Hg.): Medien – Wissen – Bildung: Augmentierte und virtuelle Wirklichkeiten

S. 213-215

Isabell Eva Baumann:

Bernhard Pörksen, Andreas Narr (Hg.): Schöne Digitale Welt: Analysen und Einsprüche

S. 215-217

Manuel Föhl:

Arno Görgen, Rudolf Inderst (Hg.): Wissenschaft und Technologie in digitalen Spielen

S. 217-219

Manuel Föhl:

Arno Görgen, Stefan Heinrich Simond (Hg.): Krankheit in digitalen Spielen: Interdisziplinäre Betrachtungen

S. 219-221

Elaine Kunigk:

Shira Chess: Play like a Feminist

S. 221-223

Kevin Pauliks:

Sammelrezension: Digitale Kommunikation

S. 223-225

Hektor Haarkötter:

Sammelrezension: Digitaler Journalismus

S. 225-228


Medien und Bildung

Sophia Hercher:

Stefan Leisten: Wer will ich sein?: Ethisches Lernen an TV- und Videospielserien sowie Let‘s Plays

S. 229-230

Julian Körner:

Elisabeth Demleitner, Christel Beck-Zangenberg (Hg.): Filme im Geschichtsunterricht: Unterrichtsideen für die Sekundarstufen I und II

S. 231-232