Show simple item record

dc.creatorSimond, Stefan Heinrich
dc.creatorBalduf, Natascha
dc.creatorKlös, Tobias
dc.date.accessioned2021-11-23T11:29:34Z
dc.date.available2021-11-23T11:29:34Z
dc.date.issued2020-03-08
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/17926
dc.description.abstractAls Media Molecule auf der E3 2015 Dreams vorstellten, wirkte das Projekt ebenso ambitioniert wie dessen gelungene Umsetzung unwahrscheinlich. Während Verschiebung um Verschiebung folgte, sind zahlreiche Titel wie etwa der Super Mario Maker (Teil 1 und 2) erschienen, die deutlich machten, dass das kreative Potential der Community keinesfalls zu unterschätzen ist. Nach einer langen Beta-Phase ist Dreams nun erschienen. In unserer Rezension befassen wir uns nicht nur mit dem mächtigen Editor, sondern auch mit der Frage, ob sich der Titel als expansive Indie-Spielesammlung lohnt. Außerdem geht es um Weakless, den deutschen Computerspielpreis und Getränkeautomaten.de
dc.format.extent01:58:51
dc.format.mimetypeaudio/mpeg
dc.languagedeu
dc.relation.ispartofseriesPixeldiskurs
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
dc.subjectVideospielde
dc.subjectDeutscher Computerspielpreisde
dc.subjectRezensionde
dc.subjectGame Studiesen
dc.subjectvideo gameen
dc.subjectIndie Gamesen
dc.subjectreviewen
dc.subject.ddcddc:794.8
dc.titlePixeldiskurs-Podcast #180 – Dreamsde
dc.typeSound
dc.type.statuspublishedVersion
local.subject.wikidatahttps://www.wikidata.org/wiki/Q22000976
local.source.volume180
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.25969/mediarep/17015
dc.subject.workDREAMS
dc.publisher.placeMarburg


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

Creative Commons - Attribution - Share Alike
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons - Attribution - Share Alike