Show simple item record

dc.creatorAgotai, Doris
dc.date.accessioned2018-09-24T11:38:17Z
dc.date.available2018-09-24T11:38:17Z
dc.date.issued2007
dc.identifier.isbnisbn:978-3-8394-0623-6
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/1914
dc.description.abstractBeim Thema Architektur und Film assoziiert man zunächst Kulissen oder Set Design, denkt an Filme wie METROPOLIS oder BLADE RUNNER. Dieses Buch schlägt eine neue Sichtweise vor: Es zeigt auf, mit welchen Mitteln der Film Räume entwirft, Emotionen weckt und den Zuschauer in einen Illusionsraum eintauchen lässt. Dieses Wissen ist auch für die architektonische Raumgestaltung von großem Interesse. So werden filmische Raumkonzepte wie der Schnitt oder die Kadrierung aus Sicht der Architektur betrachtet und unter wahrnehmungstheoretischen Gesichtspunkten diskutiert. Theoretische Ansätze und exemplarische Untersuchungsbeispiele erzeugen dabei eine intermediale Schnittstelle, welche ein neues Verständnis für die Entstehung von Raumwirkungen schafft.de
dc.languagedeu
dc.publishertranscript
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0
dc.subjectArchitekturde
dc.subjectFilmde
dc.subjectFilmwissenschaftde
dc.subjectIntermedialitätde
dc.subjectMedienwissenschaftde
dc.subjectRaumde
dc.subjectWahrnehmungde
dc.subject.ddcddc:720
dc.titleArchitekturen in Zelluloid. Der filmische Blick auf den Raumde
dc.typebook
dcterms.bibliographicCitationAgotai, Doris (2007): Architekturen in Zelluloid. Der filmische Blick auf den Raum. Bielefeld: transcript. DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/566.
dc.type.statuspublishedVersion
dc.identifier.doi10.25969/mediarep/566
dc.identifier.doi10.14361/9783839406236
dc.relation.isReviewedByurl:https://mediarep.org/handle/doc/7465
dc.publisher.placeBielefeld
local.coverpage2021-05-29T01:26:58
local.identifier.firstpublishedhttps://doi.org/10.14361/9783839406236


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives