Show simple item record

dc.creatorKautt, York
dc.date.accessioned2018-09-24T11:38:20Z
dc.date.available2018-09-24T11:38:20Z
dc.date.issued2008
dc.identifier.isbnisbn:978-3-8394-0826-1
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/1918
dc.description.abstractStars und Politiker – aber auch Unternehmen, Konsumprodukte und viele andere Identitäten – »haben« offenkundig ein Image. Trotz der Omnipräsenz dieses Alltagsbegriffs sowie der damit bezeichneten Phänomene fehlt es bislang an Untersuchungen, die die soziokulturelle Bedeutung und Funktion von Image aus genealogischer Perspektive in den Blick nehmen: Warum und wozu etabliert sich Image im 20. Jahrhundert als Element der Alltagskultur? Und wie lässt sich seine kommunikative Struktur näher bestimmen? Das Buch geht diesen Fragen in Bezug auf die Entwicklung der technischen Bildmedien und der modernen Werbung nach.de
dc.languagedeu
dc.publishertranscript
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0
dc.subjectBildde
dc.subjectBildwissenschaftde
dc.subjectCultural Studiesde
dc.subjectimagede
dc.subjectKommunikationde
dc.subjectKulturwissenschaftde
dc.subjectMedienästhetikde
dc.subjectMedienumbrüchede
dc.subjectPopulärkulturde
dc.subjectVisuelle Kulturde
dc.subjectWerbungde
dc.subject.ddcddc:650
dc.titleImage. Zur Genealogie eines Kommunikationscodes der Massenmediende
dc.typebook
dcterms.bibliographicCitationKautt, York (2008): Image. Zur Genealogie eines Kommunikationscodes der Massenmedien. Bielefeld: transcript. DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/804.
dc.type.statuspublishedVersion
dc.identifier.doi10.25969/mediarep/804
dc.identifier.doi10.14361/9783839408261
dc.publisher.placeBielefeld
local.coverpage2019-08-26T15:22:00
local.identifier.firstpublishedhttps://doi.org/10.14361/9783839408261


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives