Technik | Intimität Digitale Medien – in all ihren Ausformungen: als Wearables, als smart environments, als Systeme des Life-Trackings oder im Rahmen des affective computing – rücken uns zunehmend «auf den Leib». Ihre Unscheinbarkeit in Form sensorischer Umgebungen und intuitiver Usability umfasst verstärkt soziale, psychologische und anthropologische Begrifflichkeiten wie Heimlichkeit / Heimeligkeit, Vertrautheit oder eben Intimität.



GESAMTHEFT

Gesellschaft für Medienwissenschaft (Hg.)

Technik | Intimität (zfm 15)

SCHWERPUNKT

Rieger, Stefan; Andreas, Michael; Kasprowicz, Dawid

Technik | Intimität. Einleitung in den Schwerpunkt

S. 10-17

Suchman, Lucy

Situationsbewusstsein. Tödliche Biokonvergenz an den Grenzen von Körpern und Maschinen

S. 18-29

Kaerlein, Timo

Intimate Computing. Zum diskursiven Wandel eines Konzepts der Mensch-Maschine-Interaktion

S. 30-40

Ala, Morana

Zeigt auf den Roboter und schüttelt dessen Hand. Intimität als situativ gebundene interaktionale Unterstützung von Humantechnologien

S. 41-71

Bolisnski, Ina

Cat Content. Zur Intimität der Mensch-Haustier-Beziehung in digitalen Medien

S. 73-82

Rieger, Stefan; Jeschke, Sabina

»Der Mensch ist ein Durchgangsstadium der Evolution«. Ethik, Autonomie und Intimität in der Robotik

S. 83-94


BILDSTRECKE

Bergermann, Ulrike; Shaykin, Benjamin

Google Hands

S. 96-104


EXTRA

Balke, Friedrich

»A Long History of ______.«. Literatur als Fragebogenlektüre bei Ernst von Salomon

S. 106-123

Muhle, Maria; Chevallier, Philipp; Defert, Daniel; Brossat, Alain

Foucault. Die Materialität der Arbeit

S. 124-141


DEBATTE: Für gute Arbeit in der Wissenschaft - Teil II

Ochsner, Beate

Selbstverpflichtung ohne Überregulierung

S. 144-147

Braidt, Andrea B.

Aus dem Zentrum des neoliberalen Orkans: Österreich

S. 148-147

Figge, Maja; Seier, Andrea; Kirsten, Guido

»Statusgruppen sind anachronistisch«

S. 149-153

Hohenberger, Eva

Lang lebe die Hierarchie!

S. 154-153

Zutavern, Julia; Fuhrmann, Wolfgang

Nachwuchsförderung »light«

S. 155-159


WERKZEUGE

Bauer, Susanne

»Persönlichkeitsanalyse« als akademische Inwertsetzung

S. 161-165


BESPRECHUNGEN

Müller, Jan Philip

Bewegungsbilder? Bücher zur Übersetzung der Kinematografie zwischen Kino, Wissenschaft und Wirtschaft

S. 167-172

Leistert, Oliver

Auf der Spur des Digitalen

S. 173-179