Show simple item record

dc.contributor.editorDotzler, Bernhard J.
dc.contributor.editorSchmidgen, Henning
dc.date.accessioned2018-09-24T13:27:00Z
dc.date.available2018-09-24T13:27:00Z
dc.date.issued2008
dc.identifier.isbnisbn:978-3-8394-0870-4
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/2305
dc.description.abstractZwischenräume sind jene Schnittstellen, Intervalle und Abstände, in denen sich elementare Prozesse der Wissensproduktion ansiedeln. Zwischenräume sind eine epistemologische Kategorie für sich. Das gewohnte Bild geordneter Wissenschaftlichkeit schwindet, wenn die Produktion von Wissen auf spezifische materielle Kulturen zurückgeführt wird: auf die Begegnung von Instrumenten, Schreibgeräten und experimentellen Verfahren, aber auch auf das Zusammenspiel von Diskursen, Medien und Mythen. Verknüpfungen und Trennungen werden so zu epistemischen Ereignissen, die dem Zufall stärker verpflichtet sind als dem Geplanten und Erwarteten. Dieses Buch verdeutlicht, dass es die Lücken und Leerstellen in der medialen Wissenschaftspraxis sind, die wesentlich zur Entstehung des Neuen beitragen.de
dc.description.tableofcontents<ul> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2871'>Bernhard J. Dotzler & Henning Schmidgen: <i>Einleitung. Zu einer Epistemologie der Zwischenräume</i></a></li> </ul> <h4>Parasitäre Verhältnisse</h4> <ul> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2875'>Marie Guthmüller: <i>Wirt oder Gast? Interaktionen zwischen Literaturkritik, experimenteller Psychologie und Medizin, 1890-1910</i></a></li> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2876'>Philipp Felsch: <i>Der Löwe kommt. Nervöse Topologien bei Angelo Mosso</i></a></li> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2878'>Markus Krajewski: <i>Frauen am Rande der Datenverarbeitung. Zur Produktionsform einer Weltgeschichte der Technik</i></a></li> </ul> <h4>Bioskopien</h4> <ul> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2879'>Jimena Canales: <i>Die Geschwindigkeit des Empfindens. Philosophie im Zeitalter der Bewegungstechnologien</i></a></li> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2880'>Henning Schmidgen: <i>Leerstellen des Denkens. Die Entdeckung der physiologischen Zeit</i></a></li> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2881'>Didier Debaise: <i>Eine Philosophie der Zwischenräume. Whitehead und die Frage nach dem Leben</i></a></li> </ul> <h4>Sirenen</h4> <ul> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2877'>Caroline Welsh: <i>Die Sirene und das Klavier. Vom Mythos der Sphärenharmonie zur experimentellen Sinnesphysiologie</i></a></li> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2883'>Thomas Schnalke: <i>Stumme Gesänge. Zur Geschichte einer Sirene im Berliner Medizinhistorischen Museum</i></a></li> <li><a href='http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2884'>Philipp von Hilgers: <i>Sirenen. Lösungen des Klangs vom Körper</i></a></li> </ul>
dc.languagedeu
dc.publishertranscript
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0
dc.subjectMedialitätde
dc.subjectWissenschaftsgeschichtede
dc.subjectKulturwissenschaftde
dc.subjectKulturtheoriede
dc.subjectWissenschaftssoziologiede
dc.subjectAllgemeine Literaturwissenschaftde
dc.subject.ddcddc:000
dc.titleParasiten und Sirenen. Zwischenräume als Orte der materiellen Wissensproduktionde
dc.typebook
dcterms.bibliographicCitationDotzler, Bernhard J.; Schmidgen, Henning (2008): Einleitung. Zu einer Epistemologie der Zwischenräume. In: Bernhard J. Dotzler und Henning Schmidgen (Hg.): Parasiten und Sirenen. Materielle Kulturen der Produktion von Wissen. Bielefeld: transcript (Literalität und Liminalität, 6), 7-18. DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2664.
dc.type.statuspublishedVersion
dc.identifier.doi10.25969/mediarep/2664
dc.identifier.doi10.14361/9783839408704
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2871
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2875
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2876
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2878
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2879
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2880
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2881
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2877
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2883
dc.relation.hasPartdoi:http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/2884
dc.publisher.placeBielefeld
local.coverpage2021-05-29T01:32:23
local.identifier.firstpublishedhttps://doi.org/10.14361/9783839408704


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives