Show simple item record

dc.contributor.editorGesellschaft für Medienwissenschaft
dc.date.accessioned2018-09-24T13:46:27Z
dc.date.available2018-09-24T13:46:27Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/2484
dc.description.abstractDie zehnte Ausgabe der ZfM ist kollaborativ entstanden. Die Redaktion hat Fragen an den Anfang gestellt. Zufällig ausgewählte Mitglieder der Gesellschaft für Medienwissenschaft antworten nacheinander, nehmen Bezug auf die bereits gegebenen Antworten oder setzen einen neuen Anfang. Das Resultat sind vielstimmige Kettenbriefe zum gegenwärtigen Stand der Medienwissenschaft, die das heterogene Wissen und Denken ihrer Akteure hervortreten lassen.de
dc.languagedeu
dc.publisherdiaphanes
dc.relation.ispartofseriesZeitschrift für Medienwissenschaft
dc.rights.urihttps://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/
dc.subjectMedienwissenschaftde
dc.subjectMethodede
dc.subjectMedientheoriede
dc.subject.ddcddc:001.3
dc.titleZeitschrift für Medienwissenschaft. Heft 10: Zehn (Sonderheft Medienwissenschaft)de
dc.typePeriodicalPart
dcterms.bibliographicCitationGesellschaft für Medienwissenschaft (Hg.): Zeitschrift für Medienwissenschaft. Heft 10: Zehn (1/2014). DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/1023
dc.type.statuspublishedVersion
local.source.issue1
local.source.volume6
dc.identifier.doihttp://dx.doi.org/10.25969/mediarep/1023
dc.relation.isPartOfissn:1869-1722
local.coverpage2019-08-26T16:48:57


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

In Copyright
The following license files are associated with this item: In Copyright