Show simple item record

dc.contributor.editorKoch, Matthias
dc.contributor.editorKöhler, Christian
dc.contributor.editorOthmer, Julius
dc.contributor.editorWeich, Andreas
dc.date.accessioned2019-06-17T14:53:40Z
dc.date.available2019-06-17T14:53:40Z
dc.date.issued2017
dc.identifier.isbnisbn:978-3-7705-5916-9
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/4628
dc.description.abstractPlanung gerät in einer immer komplexer werdenden Welt an ihre Grenzen. Der Band fragt nach Kulturtechniken, die an den und jenseits dieser Grenzen den Umgang mit Unplanbarkeit ermöglichen. Eine der Grundannahmen der Automatismen-Forschung ist, dass ein immer größerer Anteil der gesellschaftlich relevanten Strukturen entsteht, wo der Raum bewusster Planung endet. Planung stellt damit zumindest eine, wenn nicht die Kontrastfolie des Automatismen-Konzepts dar. Dies birgt die Frage, was »geplante Prozesse« sind. Dem Planungsbegriff in seiner diskursiven Breite und historischen Tiefe nachzugehen, ist eines der Vorhaben dieses Bandes. Doch wo hört Planung auf und wie ist die Grenze zum Ungeplanten beschaffen? Die Beiträge des Bandes untersuchen sowohl Planungstechniken und deren Grenzen, als auch Kulturtechniken, die die klassische Planung abgelöst haben und die »weiche« Konzepte der Steuerung oder des Umgangs mit Unplanbarkeit entwickelt haben.de
dc.description.tableofcontents<ul> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3945'>Matthias Koch: <i>Planlos! Zur Einleitung</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3946'>Christian Heinemeyer: <i>Planung und Vormoderne. Zu den Grenzen von Planbarkeit im Hoch- und Spätmittelalter</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3947'>Christa Kamleithner: <i>Mit dem Markt planen. Zu den epistemischen Voraussetzungen moderner Stadtplanung</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3948'>Pascal Geißler: <i>Kalkularisierung und die Erweiterung von Planbarkeit in der modernen Ökonomie</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3949'>Sebastian Gießmann: <i>Neue Akten: Kanban und die Zettelwirtschaft der Automobilproduktion bei Toyota, 1950 bis 1980</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3950'>Benedikt Neuroth: <i>Planung versus Privatsphäre? Die Debatte um ein nationales Datenzentrum in den USA der 1960er Jahre</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3951'>Oliver Schürer: <i>Supersurface und Holzweg – Architekturentwicklungen und die Automatisierung des Privaten</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3952'>Jan Henschen: <i>Die Ordnung des Drehbuchs. Zu Planungsphantasmen und Kontingenzoptionen in der Filmproduktion</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3953'>Deniz Bayrak, Sarah Reininghaus: <i>(Un-)Geplante Bewegungen – Inszenierungen von Tourismus und Migration am Beispiel von GOODBYE DEUTSCHLAND – DIE AUSWANDERER</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3954'>Stefan Meißner: <i>Ungeplante Selbstverhältnisse. Quantified Self als Phänomen jenseits von Steuerung und Planung</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3955'>Solvejg Nitzke: <i>Das Unvorhersehbare planen. Katastrophen zwischen Szenario und Science Fiction</i></a></li> <li><a href ='https://doi.org/10.25969/mediarep/3956'>Nils Matzner: <i>Engineering the climate. Politik und Planung der Klimaintervention</i></a></li> </ul>
dc.languagedeu
dc.publisherFink
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.subjectGesellschaftde
dc.subjectPlanungde
dc.subjectAutomatismusde
dc.subjectSelbst organisierendes Systemde
dc.subjectPlanungsprozessde
dc.subject.ddcddc:650
dc.titlePlanlos! Zu den Grenzen von Planbarkeitde
dc.typebook
dcterms.bibliographicCitationKoch, Matthias et al. (Hg.) (2017): Planlos! Zu den Grenzen von Planbarkeit. Paderborn: Wilhelm Fink (Schriftenreihe des Graduiertenkollegs Automatismen) DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/3865.
dc.type.statuspublishedVersion
dc.identifier.doi10.25969/mediarep/3865
dc.identifier.urnurn:nbn:de:hbz:466:2-28533
local.academicbookseriesSchriftenreihe des Graduiertenkollegs "Automatismen"
dc.relation.isReviewedByurl:https://mediarep.org/handle/doc/5422
dc.publisher.placePaderborn
local.coverpage2021-05-29T01:35:17
local.identifier.firstpublishedurn:nbn:de:hbz:466:2-28533


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

Creative Commons - Attribution
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons - Attribution