Karl-E. Hain

Klaus Betz über Karl-E. Hain: Rundfunkfreiheit und Rundfunkordnung

S. 389

Renate Hackel-de Latour

Gert Hagelweide: Literatur zur deutschsprachigen Presse. Eine Bibliographie: Von den Anfängen bis 1970, Bd. 4

S. 391

Bernhard Rosenberger

Friedrich-Carl Wachs (Hg.): Elektronische Medien. Tätigkeitsprofile aus einer Wachstumsindustrie. Ein Branchenführer für Newcomer und Insider

S. 392

Rolf Geserick

Hermann Bausinger u.a. (Hg.): Watching Europe. A Media and Cultural Studies Reader

S. 395

Gernot Wersig

Jean-Pierre Dubost (Hg.): Bildstörung. Gedanken zu einer Ethik der Wahrnehmung

S. 396

Stephan A. Kolfhaus

Karl Gerbel, Peter Weibel (Hg.): Ars Electronica 92. Die Welt von Innen – Endo und Nano

S. 398

Jürgen Kasten

Günter Giesenfeld (Hg.): Endlose Geschichten. Serialität in den Medien

S. 399

Hans-Ulrich Mohr

Sammelrezension: Medien und Gewalt

S. 402

Peter Hoff

Gabriele Meierding: Psychokiller. Massenmedien, Massenmörder und alltägliche Gewalt

S. 405

Stephan A. Kolfhaus

Hermann Rauhe, Christine Demmer (Hg.): Kulturmanagement. Theorie und Praxis einer professionellen Kunst

S. 407

Thomas Rothschild

Adrian Rifkin: Street Noises. Parisian pleasure, 1900-40

S. 409

Heidemarie Schumacher

S.J. Schmidt: Kognitive Autonomie und soziale Orientierung. Konstruktivistische Bemerkungen zum Zusammenhang von Kognition, Kommunikation, Medien und Kultur

S. 410

Angela Krewani

Katharina Sykora, Annette Dorgerloh, Doris Noell-Rumpeltes, Ada Raev (Hg.): Die Neue Frau. Herausforderung für die Bildmedien der Zwanziger Jahre

S. 414

Helmut Volpers

John E. Bowlt, Béatrice Hernad: Aus vollem Halse. Russische Buchillustration und Typographie 1900-1930

S. 417

Hans-Dieter Kübler

Jürg Häusermann: Journalistisches Texten. Sprachliche Grundlagen für professionelles Informieren

S. 418

Rudolf Stöber

Sammelrezension: Oberschlesische Presse

S. 420

Helmut Volpers

Jutta Hillebrand: Literarische Agenturen im deutschsprachigen Raum

S. 420

Siegfried Reinecke

Christina Ohde: Der Irre von Bagdad. Zur Konstruktion von Feindbildern in überregionalen deutschen Tageszeitungen während der Golfkrise 1990/91

S. 422

Ottmar Hertkorn

Jürgen Michael Schulz: Kirche im Aufbruch. Das sozialpolitische Engagement der katholischen Presse Berlins im Wilhelminischen Deutschland

S. 424

Eberhard Spiess

Helmut G. Asper (Hg.): Max Ophüls: Theater, Hörspiele, Filme

S. 428

Jens Malte Fischer

Manfred Brauneck: Die Welt als Bühne. Geschichte des europäischen Theaters, Band 1

S. 428

Thomas Rothschild

Hans-Joachim Neubauer: Judenfiguren. Drama und Theater im frühen 19. Jahrhundert

S. 431

Thomas Rothschild

Wolfgang Jansen: Varieté - heute. Das Handbuch

S. 431

Jens Malte Fischer

Pipers Enzyklopädie des Musiktheaters. Oper - Operette - Musical - Ballett

S. 432

Eberhard Spiess

Jürgen Berger (Red.): Production Design: Ken Adam. Meisterwerke der Filmarchitektur

S. 436

Peter Zimmermann

Kristina Bergmann: Filmkultur und Filmindustrie in Ägypten

S. 437

Peter Hoff

Ronald M. Hahn: Die STAR TREK Filme

S. 438

Hans-Dieter Kübler

Knut Hickethier: Film- und Fernsehanalyse

S. 439

Gerd Albrecht

Elmar Hügler: Anstiftung zur Vorspielung falscher Tatsachen

S. 442

Rainer Winter

Peter Hutchings: Hammer and Beyond: The British Horror Film

S. 445

Peter Zimmermann

Ernst Karpf, Doron Kiesel, Karsten Visarius (Hg.): „Wegen dieses Krieges...“. Perspektiven des israelischen Films

S. 446

Eberhard Spiess

Albert Klein, Raya Kruk: Alexander Granach. Fast verwehte Spuren

S. 448

Reinhold Rauh

Kulturforum der Sozialdemokratie (Hg.) / Rosa Schmitt-Neubauer (Red.): Zukunft des europäischen Films. Nationale und europäische Filmpolitik in der Diskussion

S. 450

Gerlinde Waz

Peter Loizos: Innovation in Ethnographic Film. From Innocence to Self-Consciousness 1955-1985

S. 452

Thomas Rothschild

Jürgen Sieker, Matthias Höllings: famous faces

S. 453

Thomas Rothschild

Andrea Thain: Katharine Hepburn. Eine Biographie

S. 454

Reinhold Rauh

Wim Wenders: Einmal. Bilder und Geschichten

S. 454

Wolfram Wessels

Sibylle Bolik: Das Hörspiel in der DDR. Themen und Tendenzen

S. 458

Helmut Volpers

Eberhard Birkert: Landesmediengesetz Baden-Württemberg. Kommentar

S. 458

Klemens Hippel

Thomas Fabian: Fernsehen und Einsamkeit im Alter. Eine empirische Untersuchung zu parasozialer Interaktion

S. 461

Hans-Dieter Kübler

Werner Faulstich (Hg.): Das Fernsehen im Produktverbund mit anderen Medien. Untersuchungen zum Fernsehjahr 1988

S. 462

Hans J. Wulff

Bernd Müllender, Achim Nöllenheidt (Hg.): Am Fuß der blauen Berge. Die Flimmerkiste in den 60er Jahren

S. 464

Peter Hoff

Dietmar Schiller: Die inszenierte Erinnerung: politische Gedenktage im öffentlich-rechtlichen Fernsehen der Bundesrepublik Deutschland zwischen Medienereignis und Skandal

S. 466

Elke Halefeldt

Rainer Scholz, Peter Joseph: Gewalt- und Sexdarstellungen im Fernsehen. Systematischer Problemaufriß mit Rechtsgrundlagen und Materialien

S. 468

Ottmar Hertkorn

Deutsches Jugendinstitut (DJI) (Hg.): Handbuch Medienerziehung im Kindergarten. Teil 1: Pädagogische Grundlagen

S. 472

Stephan A. Kolfhaus

Paul Klimsa: Neue Medien und Weiterbildung. Anwendung und Nutzung in Lernprozessen der Weiterbildung

S. 473

Helmut Volpers

Peter Burke: Reden und Schweigen. Zur Geschichte sprachlicher Identität

S. 476

Ludger Rehm

Alexander Pivecka: Die künstliche Natur. Walter Benjamins Begriff der Technik

S. 477

Detlef Pieper

Francesca Rigotti: Die Macht und ihre Metaphern. Über die sprachlichen Bilder der Politik

S. 479

Karl Riha

Rolf Giesen: Zu Gast bei Joachim Fuchsberger

S. 482