Standpunkte

Kay Hoffmann

Zur Fiktionalisierung des Dokumentarischen. Eindrücke von der Fernsehkonferenz INPUT '98

S. 400


Perspektiven

Jürgen E. Müller

Geschichtsbilder im Kino. Perspektiven einer Semiohistorie der Audiovisionen

S. 406


Im Blickpunkt

Waldemar Fromm; Christina Scherer

Birgit Kämper, Thomas Tode (Hg.): Chris Marker, Filmessayist

S. 424


Medien / Kultur

Daniela Kloock

Jens Brockmeier: Literales Bewußtsein - Schriftlichkeit und das Verhältnis von Sprache und Kultur

S. 428

Hubert van den Berg

Sabine Fabo: Joyce und Beuys. Ein intermedialer Dialog

S. 429

Christian Schulte

Siegfried Kracauer: Frankfurter Turmhäuser. Ausgewählte Feuilletons 1906-30. Hrsg. von Andreas Volk

S. 430

Eike Wenzel

Ruth Mayer. Mark Terkessidis (Hg.): Globalkolorit. Multikulturalismus und Populälrkultur

S. 432

Claudia Sternberg

Thomas Nöske: Clockwork Orwell: Über die kulturelle Wirklichkeit negativ-utopischer Science Fiction

S. 435

Michael Schaudig

Bernd Scheffer (Hg.): Medien und Fremdenfeindlichkeit. Alltägliche Paradoxien, Dilemmata, Absurditäten und Zynismen

S. 437

Annette Deeken

Hans-Peter Schwarz: Medien - Kunst - Geschichte

S. 439

Karl Riha

Hubert van den Berg, Ralf Grüttemeier (Hg.): Manifeste: Intentionalität

S. 441

Matthias Groll

Hartmut Weßler, Christiane Matzen, Otfried Jarren, Uwe Hasebrink (Hg,): Perspektiven der Medienkritik. Die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit öffentlicher Kommunikation in der Mediengesellschaft.

S. 442


Buch, Presse und andere Druckmedien

Reinhild Meinel

Ursula E. Beitter (Hg.): Schreiben im heutigen Deutschland. Die literarische Szene nach der Wende

S. 445

Drew Bassett

Sammelrezension: Die Macht der Presse

S. 447

Lars Rademacher

Ralf Dulisch: Schreiben in Werbung, PR und Journalismus. Zum Berufsbild des Texters für Massenmedien

S. 449

Walter Fähnders

Jost Hermand: Die deutschen Dichterbünde. Von den Meistersingern bis zum PEN-Club

S. 450

Gudrun Schäfer

Marcel Machill (Hg.): Journalistische Kultur. Rahmenbedingungen im internationalen Vergleich

S. 451

Hans-Dieter Kübler

Bernd Pütter: Politische Zeitschriften in Deutschland. Medienökonomie und Redaktionsforschung

S. 452

Klaus Betz

Jürgen Wilke (Hg.): Pressepolitik und Propaganda. Historische Studien vom Vormärz bis zum Kalten Krieg

S. 454


Szenische Medien

Gabi Vettermann

Deutsches Tanzarchiv Köln: Der Tänzer Harald Kreutzberg. Hrsg. v. Frank-Manuel Peter

S. 458

Thomas Rothschild

Inga Lemke unter Mitarbeit von Sandra Nuy (Hg.): Theaterbühne - Fernsehbilder. Sprech-, Musik- und Tanztheater im und für das Fernsehen

S. 459

Hubert van den Berg

Maja Sibylle Pflüger: Vom Dialog zur Dialogizität. Die Theaterästhetik von Elfriede Jelinek

S. 461

Thomas Rothschild

Gerda Poschmann: Der nicht mehr dramatische Theatertext. Aktuelle Bühnenstücke und ihre dramaturgische Analyse

S. 462

Gabi Vettermann

Wolfgang Theile (Hg.): Commedia dell' arte. Geschichte - Theorie - Praxis

S. 464


Fotografie und Film

Ralph M. Bloemer

Alan A. Armer: Lehrbuch der Film- und Fernsehregie

S. 467

Annette Deeken

Rolf Aurich, Ulrich Kriest (Hg.): Der Ärger mit den Bildern. Die Filme von Harun Farocki

S. 468

Jens Ruchatz

Geoffrey Batchen: Burning With Desire. The Conception of Photography

S. 470

Ottmar Hertkorn

Jörg Bochow: Vom Gottmenschentum zum Neuen Menschen. Subjekt und Religiosität im russischen Film der zwanziger Jahre

S. 473

Thomas Morsch

Klaus Dill: Filmplakate

S. 475

Thomas Morsch

Susan Hayward: Luc Besson

S. 477

Thomas Rothschild

Andrew Horton, Stuart Y. McDougal (Ed.): Play It Again. Sam. Retakes on Remakes. With an Afterword by Leo Braudy

S. 478

Uli Jung

Wolfgang Jacobsen: Berlin im Film: Die Stadt - die Menschen

S. 480

Sabine Gottgetreu

Uli Jung: Dracula. Filmanalytische Studien zur Funktionalisierung eines Motivs der viktorianischen Populär-Literatur

S. 480

Ulrich von Thüna

Sylvie Lindeperg: Les écrans de l'ombre. La Seconde Guerre mondiale dans le cinéma francais (1944 - 1969)

S. 482

Irmela Schneider

Christian Metz: Die unpersönliche Enunziation oder der Ort des Films. Aus dem Französischen von Frank Kessler

S. 484

Matthias Thiele

Christiane Riecke: Feministische Filmtheorie in der Bundesrepublik Deutschland

S. 485

Markus Bauer

Eric Schaal, Barbara Weidle: Eric Schaal, Photograph

S. 486

Jürgen Kasten

Linda Seger: Das Geheimnis guter Drehbücher

S. 488

Thomas Rothschild

Judy Stone: Eye on the World: Conversations with International Filmmakers

S. 490

Monika Suckfüll

Ed Tan: Emotion and the Structure of Narrative Film. Film as an Emotion Machine

S. 491


Hörfunk und Fernsehen

Joan Kristin Bleicher

Oliver Hahn: Arte. Der Europäische Kulturkanal. Eine Fernsehsprache in vielen Sprachen

S. 494

Kay Hoffmann

Richard Kilborn, John Izod: An Introduction to Television Documentary. Confronting Reality

S. 495

Judith Keilbach

Derek Paget: No other way to tell it. Dramadoc/docudrama on television

S. 496

Christian Filk

Tilo Prase: Das gebrauchte Bild: Bausteine einer Semiotik des Fernsehbildes

S. 497

Alfred Smudits

Thorsten Quandt: Musikvideos im Alltag Jugendlicher. Umfeldanalyse und qualitative Rezeptionsstudie

S. 499

Reinhild Meinel

Gudrun Schäfer (Hg.): Radio-Aktivität. Theorie und Praxis der Lokalradios in Nordrhein-Westfalen

S. 500

Kay Hoffmann

Michael Tracy: The Decline and Fall of Public Service Broadcasting

S. 501


Digitale Medien

Christian Filk

Claus Eurich: Mythos Multimedia: Über die Macht der neuen Technik

S. 504

Matthias Thiele

Claus Leggewie, Christa Maar (Hg.): Internet & Politik. Von der Zuschauer- zur Beteiligungsdemokratie

S. 504

Alfred Smudits

René Pfammatter (Hg.): Multi Media Mania. Reflexionen zu Aspekten Neuer Medien

S. 506


Medien und Bildung

Gudrun Schäfer

Sammelrezension: Grundlagen der Medienpädagogik

S. 508

Elke Halefeldt

Rudolf Biermann, Herbert Schulte unter Mitarbeit von Hans-Eckehard Landwehr und Burkhard Lehmann: Bildschirmmedien im Alltag von Kindern und Jugendlichen

S. 509

Silke Bierhoff

Carl-Peter Buschkühle: Wärmezeit. Zur Kunst als Kunstpädagogik bei Joseph Beuys

S. 511

Christian Filk

Elke Halefeldt: Unterwegs zur Medienkompetenz: Die medienpädagogische Landschaft der Bundesrepublik Deutschland

S. 513

Knut Hickethier

Peter Meyers: Film im Geschichtsunterricht

S. 514


Mediengeschichten

Jürgen Kasten

Gero Gandert (Hg.): Der Film der Weimarer Republik 1929. Ein Handbuch der zeitgenössischen Kritik

S. 516

Karl Riha

Friedrich Luft: Plädoyer für den Schlager

S. 518