Thomas Barth

Die "Unabhängigkeitserklärung des Cyberspace" und der Panoptismus der globalen Netze (Standpunkte)

S. 402

Jan-Christopher Horak

Das neue Archiv der Universal Studios

S. 408

Wolfram Buddecke

Sigrid Lange: Authentisches Medium. Faschismus und Holocaust in ästhetischen Darstellungen der Gegenwart

S. 411

Thomas Rothschild

Richard Branson: Business ist wie Rock'n'Roll. Die Autobiographie des Virgin-Gründers. Aus dem Englischen von Patricia Künzel

S. 418

Kay Kirchmann

Ann C. Hall (Ed.): Delights, Desires, and Dilemmas. Essays on Women and the Media

S. 419

Norbert M. Schmitz

Klaus Sachs-Hombach, Klaus Rehkämper (Hg.): Bild - Bildwahrnehmung - Bildverarbeitung. Interdisziplinäre Beiträge zur Bildwissenschaft

S. 422

Werner Barg

Roland Seim: Zwischen Medienfreiheit und Zensureingriffen

S. 424

Christof Decker

Colin Shaw: Deciding What We Watch. Taste, Decency, and Media Ethics in the UK and the USA

S. 425

Judith Keilbach

Jürgen Wilke (Hg.): Massenmedien und Zeitgeschichte

S. 426

Verena Halbe

Hubert Winkels: Leselust und Bildermacht. Über Literatur, Fernsehen und Neue Medien

S. 428

Thomas Bohrmann

Wolfgang Wunden (Hg.): Freiheit und Medien

S. 431

Beate Otto

Carmen Sitter: "Die eine Hälfte vergißt man(n) leicht!" Zur Situation von Journalistinnen in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des 20. Jahrhunderts

S. 434

Jürgen Kiontke

Ute Bechdolf (Hg.): Tanzlust. Empirische Untersuchungen zu Formen alltäglichen Tanzvergnügens

S. 436

Markus Stauff

Udo Göttlich, Jörg-Uwe Nieland, Heribert Schatz: Kommunikation im Wandel. Zur Theatralität der Medien

S. 437

Thomas Rothschild

Hans-Thies Lehmann: Postdramatisches Theater

S. 439

Walter Fähnders

Inge Zeppenfeld: Anti-illusionistische Spielräume. Die ästhetischen Konzepte des Surrealismus, Symbolismus und der abstrakten Kunst im Spiegel der Theaterarbeit Achim Freyers und Axel Mantheys

S. 440

Jan-Christopher Horak

Günter Agde: Flimmernde Versprechen. Geschichte des deutschen Werbefilms im Kino seit 1897

S. 442

Sabine Gottgetreu

Rick Altman: Film/Genre

S. 443

Tilman Baumgärtel

Peter Bogdanovich: Who the Devil Made It - Conversations with Legendary Film Directors

S. 444

Siegfried Kaltenecker

Deborah Bright (ed.): The Passionate Camera. Photography and Bodies of Desire

S. 448

Thomas Rothschild

Michael Coyne: The Crowded Prairie: American National Identity in the Hollywood Western

S. 449

Ulrich von Thüna

Jean Luc Douin: Dictionnaire de la censure au cinéma - Images interdites

S. 450

Thomas Rothschild

Cynthia Erb: Tracking King Kong. A Hollywood Icon In World Culture

S. 452

Thomas Rothschild

Graham Fuller (Hg.): Loach on Loach

S. 453

Jan Siebert

John Hill: British Cinema of the 80s: Issues and Themes

S. 454

Jens P. Becker

Hans-Otto Hügel, Johannes von Moltke (Hg.): James Bond, Spieler und Spion. Begleit- und Lesebuch zur Ausstellung James Bond. Die Welt des 007

S. 456

Hartmut Vinçon

Johannes Kamps: Plakat

S. 458

Annette Deeken

Ernst Karpf, Doron Kiesel, Karsten Visarius (Hg.): Once upon a time ... Film und Gedächtnis

S. 459

Christa Blümlinger

KINtop 7. Jahrbuch zur Erforschung des frühen Films. Stummes Spiel, sprechende Gesten

S. 460

Siegfried Kaltenecker

Steve Neale, Murray Smith (eds.): Contemporary Hollywood Cinema

S. 461

Ralph M. Bloemer

Stephen Prince: Savage Cinema. Sam Peckinpah and the Rise of Ultraviolent Movies

S. 463

Gudrun Schäfer

Elizabeth Prommer: Kinobesuch und Lebenslauf. Eine historische und medienbiographische Studie

S. 465

Thomas Morsch

Karl Prümm, Silke Bierhoff, Matthias Körnich (Hg.): Kamerastile im aktuellen Film. Berichte und Analysen

S. 466

Jan-Christopher Horak

Gottfried Schlemmer, Brigitte Mayr (Hg.): Der Österreichische Film. Von seinen Anfängen bis heute

S. 469

Barbara Struif

Michael Schuster: Malerei im Film: Peter Greenaway

S. 471

Ralph M. Bloemer

Peter Sehr, Hugo Leeb: Filmproduktion, Band 3: Kalkulation

S. 472

Thomas Rothschild

Robert Sklar, Vito Zagarrio (Hg.): Frank Capra. Authorship and the Studio System

S. 473

Barbara Struif; Stefan Klingelhöfer

Yvonne Spielmann: Intermedialität: Das System Peter Greenaway

S. 474

Siegfried Kaltenecker

Stephen Teo: Hong Kong Cinema. The Extra Dimensions

S. 476

Drew Bassett

Ulrike Weißenborn: Just Making Pictures. Hollywood Writers, The Frankfurt School and Film Theory

S. 477

Stefan Kramer

Joan Kristin Bleicher: Fernsehen als Mythos. Poetik eines narrativen Erkenntnissystems

S. 480

Joan Kristin Bleicher

Michael Frieske: Selbstreferentielles Entertainment. Televisionäre Selbstbezüglichkeit in der Fernsehunterhaltung

S. 481

Ottmar Hertkorn

Jürg Häusermann: Radio

S. 482

Markus Stauff

Martin Jurga: Fernsehtextualität und Rezeption

S. 485

Silke Bierhoff

Stefan Münker, Alexander Roesler (Hg.): Televisionen

S. 486

Sibylle Bolik

Peter Sickling: Leben ohne Fernsehen. Eine qualitative Nichtfernsehstudie

S. 489

Tanjev Schultz

Jay David Bolter, Richard Grusin: Remediation. Understanding New Media

S. 491

Gary S. Schaal

Uwe Jochum, Gerhard Wagner (Hg.): Am Ende das Buch. Semiotische und soziale Aspekte des Internet

S. 492

Angela Krewani

Arthur Kroker: Krampf. Virtuelle Realität, androide Musik und elektrisches Fleisch

S. 494

Hans Dieter Erlinger

Dieter Baacke, Uwe Sander, Ralf Vollbrecht, Sven Kommer u. a.: Zielgruppe Kind. Kindliche Lebenswelt und Werbeinszenierungen

S. 496

Claudia Bulut

Franz Josef Röll: Mythen und Symbole in populären Medien

S. 499

Ulrike Hick

The Panorama: History of a Mass Medium. By Stephan Oettermann, transl. by Deborah Lucas Schneider

S. 501

Karl Riha

Armin Eichholz: 'Nach Franz Kafka'

S. 506