Ralph M. Bloemer

Erkundungen in Digitalien - Filmdatenbanken auf CD & Online

S. 9

Wolfgang Ernst

Umbrella Word oder wohldefinierte Disziplin? Perspektiven der "Medienwissenschaft"

S. 14

Peter Ludes

Betr.: Rezension Peter Ludes: Einführung in die Medienwissenschaft. Entwicklungen und Theorien

S. 25

Gernot Stegert

Betr.: Rezension Gernot Stegert: Feuilleton für alle. Strategien im Kulturjournalismus der Presse

S. 27

Irmela Schneider

Roger Bromley, Udo Göttlich, Carsten Winter (Hg.): Cultural Studies. Grundlagentexte zur Einführung. Aus dem Englischen von Gabriele Kreuzner, Bettina Suppelt und Michael Haupt

S. 29

Norbert M. Schmitz

Hans Ulrich Reck, Wolfgang Müller-Funk (Hg.): Inszenierte Imagination. Beiträge zur einer historischen Anthropologie der Medien

S. 32

Christina Scherer

Georges Didi-Huberman: Was wir sehen blickt uns an. Zur Metapsychologie des Bildes. Aus dem Französischen von Markus Sedlaczek

S. 34

Daniela Kloock

Neil Gabler: Das Leben, ein Film. Die Eroberung der Wirklichkeit durch das Entertainment

S. 36

Hans-Dieter Kübler

Manfred Jochum: Wissenschaftswissen und Medienwissen oder: Die Virtualität des Wissens

S. 39

Daniela Kloock

Kay Kirchmann: Blicke aus dem Bunker - Paul Virilios Zeit- und Medientheorie aus der Sicht einer Philosophie des Unbewußten

S. 40

Stefan Zahlmann

Sebastian Lorenz, Marcel Machill (Hg.): Transatlantik. Transfer von Politik, Wirtschaft und Kultur

S. 42

Eike Wenzel

Peter C. Lutze: Alexander Kluge. The Last Modernist

S. 43

Rudolf Stöber

Rudolf Maresch, Niels Werber (Hg.): Kommunikation, Medien, Macht

S. 46

Alfred Smudits

Armand Mattelart: Kommunikation ohne Grenzen? Geschichte der Ideen und Strategien globaler Vernetzung (Übersetzt von Mechthild Rahner und Erich Thaler)

S. 49

Klaus Betz

Hermann Meyn: Massenmedien in Deutschland

S. 52

Waldemar Fromm

Wolfgang Müller-Funk: Junos Pfau. Studien zur Anthropologie des inszenierten Menschen

S. 53

Hans-Dieter Kübler

Jürgen Wilke (Hg.): Mediengeschichte der Bundesrepublik Deutschland

S. 54

Rainer Dittrich

Karola Ahlke, Jutta Hinkel: Sprache und Stil. Ein Handbuch für Journalisten

S. 58

Martin Hollender

Stefan Brunn: Abschieds-Journalismus. Die Nachrufkultur der Massenmedien

S. 59

Jürgen Kiontke

Gunter Reus: Ressort: Feuilleton. Kulturjournalismus für Massenmedien

S. 60

Gabi Vettermann

Sally Banes: Dancing Women. Female Bodies on the Stage

S. 63

Thomas Rothschild

Hermann Beil u. a. (Hg.): Weltkomödie Österreich. 13 Jahre Burgtheater: 1986-1999

S. 64

Ulf Heuner

Theaterlexikon. 2500 Jahre Theatergeschichte. Hg. von Manfred Brauneck

S. 66

Tanjev Schultz

Geraldine Harris: Staging femininities. Performance and performativity

S. 68

Siegfried Kaltenecker

Michael Barrier: Hollywood Cartoons. American Animation in Its Golden Age

S. 70

Christof Decker

Janet Bergstrom (ed.): Endless Night. Cinema and Psychoanalysis

S. 71

Lutz Nitsche

Peter Biskind: Easy Rider and Raging Bulls. How the Sex-Drugs-and-Rock'n Roll Generation Saved Hollywood

S. 73

Ulrich von Thüna

David A. Black: Law in Film. Resonance and Representation

S. 75

Kay Kirchmann

Sammelrezension: Pressefotografie

S. 77

Ottmar Hertkorn

Thomas Kirsch: Brasiliens bewegte Bilder. Die Entwicklung der brasilianischen Film- und Fernsehwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung staatlicher Intervention

S. 80

Siegfried Kaltenecker

Jonathan Munby: Public Enemies, Public Heroes. Screening the Gangster from Little Caesar to Touch of Evil

S. 82

Alexander Graf

John Mundy: Popular Music on Screen. From Hollywood Musical to Music Video

S. 83

Wolfgang Schlott

Ludwig Nagl (Hg.): Filmästhetik

S. 85

Jan-Christopher Horak

Ernest Prodolliet: Der NS-Film in der Schweiz im Urteil der Presse 1933-1945. Eine Dokumentation

S. 89

Ulrich von Thüna

Volker Roloff, Helmut Schanze, Dietrich Scheunemann (Hg.): Europäische Kinokunst im Zeitalter des Fernsehens

S. 91

Thomas Morsch

Martin Rubin: Thrillers

S. 93

Marc Fabian Erdl

Georg Seesslen: Copland. Geschichte und Mythologie des Polizeifilms

S. 94

Drew Bassett

Linda Williams: hard Core. Power, Pleasure anmd the "Frenzy of the Visible"

S. 96

Rolf Geserick

Peter Christian Hall (Hg.): Jugendwahn und Altersängste? Kommunikation in der Zielgruppengesellschaft. 31. Mainzer Tage der Fernsehkritik

S. 100

Alfred Smudits

Desmond Mark (Hg.): Paul Lazarsfelds Wiener RAVAG-Studie 1932. Der Beginn der modernen Rundfunkforschung

S. 101

Sibylle Bolik

Klaus Plake: Talkshows. Die Industrialisierung der Kommunikation

S. 103

Christian Filk

Heinz-Werner Stuiber: Medien in Deutschland Band 2: Rundfunk

S. 105

Carsten Schneider

Jürgen Wolff mit L. P. Ferrante: Sitcom. Ein Handbch für Autoren. Tricks, Tips und Techniken des Comedy-Genres

S. 108

Joan Kristin Bleicher

Eva Lia Wyss: Werbespot als Fernsehtext. Mimikry, Adaption und kulturelle Variation

S. 109

Thomas Morsch

Peter Lunenfeld (Hg.): The Digital Dialectic. New Essays on New Media

S. 112

Thomas Barth

Manfred Mai, Klaus Neumann-Braun (Hg.): Von den "Neuen Medien" zu Multimedia: Gesellschaftliche und politische Aspekte

S. 113

Stefan Wehmeier

Klaus Meier (Hg.): Internet-Journalismus. Ein Leitfaden für ein neues Medium

S. 115

Georg Ruhrmann

Helmut Schanze, Manfred Kammer (Hg.): Interaktive Medien und ihre Nutzer. Band 2: Zugangsoberflächen: Türen zum Netz

S. 117

Kay Kirchmann

Michel Foucault: Botschaften der Macht. Der Foucault-Reader. Diskurs und Medien. Hrsg. und mit einem Nachwort versehen von Jan Engelmann. Mit einem Geleitwort von Friedrich Kittler

S. 120

Wolfgang Kabatek

"Reri, das Naturkind, raucht..." (Fundstück Mediengeschichte)

S. 122