Christiane Frey

Imagination und Medialität. Historische Aspekte (1580-1830). Transdisziplinäre Interventionen anlässlich einer sich neu etablierenden Imaginationsforschung (Standpunkte)

S. 396

Thorsten Lorenz

Bilder-Wissenschaften. Der Iconic Turn, die Medien und die Sinnestechnologien

S. 401

Holger Römers

Thomas Elsaesser, Alexander Horwath, Noel King (Hg.): The Last Great American Picture Show. New Hollywood Cinema in the 1970s

S. 412

Rolf Löchel

Elisabeth Bronfen: Liebestod und Femme fatale. Der Austausch sozialer Energien zwischen Oper, Literatur und Film

S. 415

Stefan Wehmeier

Paul Crowther: Philosophy After Postmodernism. Civilized values and the scope of knowledge

S. 417

Thomas Rothschild

Knut Hickethier: Einführung in die Medienwissenschaft

S. 419

Herbert Schwaab

Jörg Huber: Ästhetik Erfahrung

S. 421

Lars Rademacher

Günter Kruck, Veronika Schlör (Hg.): Medienphilosophie - Medienethik. Zwei Tagungen - eine Dokumentation

S. 423

Christian Hißnauer

Matthias N. Lorenz (hg.): Narrative des Entsetzens. Künstlerische, mediale und intellektuelle Deutung des 11. September 2001

S. 425

Nina Ohligschläger

Christer Petersen: Der postmoderne Text. Rekonstruktionen einer zeitgenössischen Ästhetik am Beispiel von Thomas Pynchon, Peter Greenaway und Paul Wühr

S. 429

Frank Arnold

Irmela Schneider, Christian Bartz, Isabell Otto (Hg.): Medienkultur der 70er Jahre. Diskursgeschichte der Medien nach 1945, Band 3

S. 432

Norbert M. Schmitz

Rudolf Stöber: Mediengeschichte. Die Evolution 'neuer' Medien von Gutenberg bis Gates. Eine Einführung. Band I: Presse, Telekommunikation, Band II: Film, Rundfunkt, Multimedia

S. 434

Stefan Hoffmann

Hartmut Winkler: Diskursökonomie. Versuch über die innere Ökonomie der Medien

S. 436

Simon Frisch

Sammelrezension: Authentizität von (medialen) Bildern

S. 438

Sven Grampp

Sammelrezension: Mediologie

S. 441

Martin Hollender

Peter Glotz, Robin Meyer-Lucht (Hg.): Online gegen Print. Zeitung und Zeitschrift im Wandel

S. 446

Andreas Stuhlmann

Sylvia Kall: "Wir leben jetzt recht in Zeiten der Fehde". Zeitschriften am Ende des 18. Jahrhunderts als Medien und Kristallisationspunkte literarischer Auseinandersetzung

S. 449

Helmut Merschmann

Thomas Steinfeld (Hg.): Was vom Tage bleibt. Das Feuilleton und die Zukunft der kritischen Öffentlichkeit in Deutschland

S. 451

Thomas Rothschild

Markus Roth: Theater nach Auschwitz. George Taboris 'Die Kannibalen' im Kontext der Holocaust-Debatte

S. 453

Wolfgang Schlott

Anton Cechov: Über Theater (hg. von Jutta Hercher und Peter Urban)

S. 454

Hans J. Wulff

Christa Aretz, Irene Schoor: Köln im Film. Filmgeschichte(n) einer Stadt

S. 457

Richard John Ascárate

Brenda Ayres (Ed.): The Emperor's Old Groove: Decolonizing Disney's Magic Kingdom

S. 458

Matthias Steinle

Christian Delage, Vincent Guigueno: L'historien et le film

S. 460

Werner Barg

Franz Everschor: Brennpunkt Hollywood. Innenansicht aus der Filmmetropole der Welt

S. 462

Rolf Löchel

Christiane König: Ein Blick auf die Rückseite der Leinwand. Eine feministische Perspektive zur Produktion von Weiblichkeit im Diskurs 'Film'

S. 464

Ulrich von Thüna

Siegfried Kracauer: Kleine Schriften zum Film. Hg. von Inka Mülder-Bach unter Mitarbeit von Mirjam Wenzel und Sabine Biebl

S. 467

Matthias Kuzina

Hans Krah: Weltuntergangsszenarien und Zukunftsentwürfe. Narrationen vom 'Ende' in Literatur und Film 1945-1990

S. 469

Kirsten von Hagen

Kerstin Kratochwill, Almut Steinlein (Hg.): Kino der Lüge

S. 471

Sabina Ibertsberger

Matthias N. Lorenz (Hg.): Dogma 95 im Kontext. Naturwissenschaftliche Beiträge zur Authentisierungsbestrebung im dänischen Film der 90er Jahre

S. 472

Nina Ohligschläger

Charles Martig, Leo Karrer (Hg.): Traumwelten. Der filmische Blick nach innen

S. 475

Gottlieb Florschütz

Stephan May: Faust trifft Auge. Mythologie und Ästhetik des amerikanischen Boxfilms

S. 477

Joachim Paech

Gérard Naziri: Paranoia im amerikanischen Kino. Die 70er Jahre und die Folgen

S. 478

Jan-Christopher Horak

Winfried Pauleit: Filmstandbilder. Passagen zwischen Kunst und Kino

S. 481

Christoph Hesse

Michael Temple, Michael Witt (Hg.):The French Cinema Book

S. 484

Hans J. Wulff

Joachim Wossidlo, Ulrich Roters (Hg.): Interview und Film. Volkskundliche und Ethnologische Ansätze zu Methodik und Analyse

S. 487

Yvonne Schulz Zinda

Stefan Kramer: Vom Eigenen und Fremden: Fernsehen und kulturelles Selbstverständnis in der Volksrepublik China

S. 490

Verena Halbe

Sandra Pitum: Geschlechtsspezifische Rezeption von Fernseh-Trailern. Eine experimentelle Untersuchung zur Wirkung der Gestaltung von Spielfilm-Trailern

S. 492

Drew Bassett

Alan N. Shapiro: Star Trek - Techologies of Disappearance

S. 494

Christian Hißnauer

Bodo Witzke, Ulli Rothaus: Die Fernsehreportage

S. 496

Tanjev Schultz

Klaus Beck, Wolfgang Schweiger, Werner Wirth (Hg.): Gute Seiten - schlechte Seiten. Qualität der Onlinekommunikation

S. 499

Petra Missomelius

Claudioa Giannetti: Ästhetik des Digitalen. Ein intermediärer Beitrag zu Wissenschaft, Medien- und Kunstsystemen

S. 500

Thomas Barth

Hannes Leopoldseder, Christine Schöpf (Hg.): CyberArts 2003. International Compedium - Prix Ars Electronica 2003

S. 502

Sigrun Lust

Noah Wardrip-Friun, Nick Montfort (Hg.): The New Media Reader

S. 504

Hans-Ulrich Grunder

Susanne Richter: Die Nutzung des Internets durch Kinder. Eine qualitative Studie zu internetspezifischen Nutzungsstrategien, Kompetenzen und Präferenzen von Kindern im Alter zwischen 11 und 13 Jahren

S. 507

Hans Dieter Erlinger

Jutta Wermke (hg.): Jahrbuch Medien im Deutschunterricht. Band 2002. Themenschwerpunkt 'Literatur und Medien'

S. 509

Karl Riha

LINGUISTISCHE / LEICHTGESCHÜRZTE / LIEBEVOLLE / LOSE BZW. LAPIDARE LIMERICKS (Fundstück Mediengeschichte)

S. 512