Perspektiven

Christian Filk

Medientheorie des Radios - Überlegungen zu einer systematischen Rekonstruktion

S. 280

Matthias Steinle

Das Archivbild. Archivbilder als Palimpseste zwischen Monument und Dokument im audivisuellen Gemischtwarenladen

S. 295


Im Blickpunkt

Markus Bauer

Martin Parr, Gerry Badger (Hg.): The Photobook: A History, Volume 1

S. 310


Medien / Kultur

Sebastian Gießmann

Günter Butzer, Manuela Günter (Hg.): Kulturelles Vergessen: Medien - Rituale - Orte

S. 312

Peter Riedel

Gilles Deleuze: Schizophrenie und Gesellschaft. Texte und Gespräche 1975-1995. Herausgegeben von Daniel Lapoujade. Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer

S. 314

Stefan Kramer

Josef Fürnkäs, Masato Izumi, K. Ludwig Pfeiffer, Ralf Schnell (Hg.): Medienanthropologie und Medienavantgarde. Ortsbestimmungen und Grenzüberschreitungen

S. 317

Michael Eckardt

Fritz Heider: Ding und Medium. Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Dirk Baecker

S. 320

Lars Klinnert

Matthias Karmasin (Hg.): Medien und Ethik

S. 322

Herbert Schwaab

Christa Karpenstein-Eßbach: Einführung in die Kulturwissenschaft der Medien

S. 323

Norbert M. Schmitz

Joachim Knape (Hg.): Medienrhetorik

S. 326

Nina Riedler

Günter Oesterle (Hg.): Déjà-vu in Literatur und bildender Kunst

S. 328

Hans-Ulrich Grunder

Kersten Reich, Lucia Sehnbruch, Rüdiger Wild: Medien und Konstruktivismus. Eine Einführung in die Simulation als Kommunikation

S. 331

Hans J. Wulff

Martin Scholz, Ute Helmbold (Hg.): Bilder lesen lernen. Wie werden Bilder rezipiert?

S. 333

Eric Karstens

Victoria Strachwitz: Der Falklandkrieg als Medienevent. Streitkräfte, Politik und Medien im Wechselspiel

S. 334


Buch, Presse und andere Druckmedien

Joachim Kläschen

Gernot Brauer: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Ein Handbuch

S. 336

Christian Schicha

Margreth Lüneborg: Journalismus als kultureller Prozess. Zur Bedeutung von Journalismus in der Mediengesellschaft. Ein Entwurf

S. 338

Wolfgang Fuhrmann

Henrick Stahr: Fotojournalismus zwischen Exotismus und Rassismus. Darstellung von Schwarzen und Indianern in Foto-Text-Artikeln deutscher Wochenillustrierten, 1919-1939

S. 341

Martin Hollender

Konrad Umlauf: Moderne Buchkunde. Bücher in Bibliotheken und im Buchhandel heute. 2., aktualisierte und neu gefasste Auflage

S. 344

Karl Riha

Siegfried Weischenberg, Hans J. Kleinsteuber, Bernhard Pörksen (Hg.): Handbuch Journalismus und Medien

S. 346


Szenische Medien

Hartmut Vinçon

Claudia Anghern: Territorium Theater. Körper, Macht, Sexualität und Begehren im dramatischen Werk von Eduardo Pavlovsky

S. 349

Franziska Heller

Eckart Liebau, Leopold Klepacki, Dieter Linck, Andreas Schröer, Jörg Zirfas (Hg.): Grundrisse des Schultheaters. Pädagogische und ästhetische Grundlegung des Darstellenden Spiels in der Schule

S. 350


Fotografie und Film

Drew Bassett

Geoffrey Cocks: The Wolf at the Door. Stanley Kubrick, History and the Holocaust

S. 352

Richard John Ascárate

Susan Courtney: Hollywood Fantasies of Miscegenation: Spectacular Narratives of Gender and Race, 1903-1967

S. 354

Jan-Christopher Horak

Jan Distelmeyer (Red.): Allierte für den Film. Arnold Pressburger, Gregor Rabinowitsch und die Cine-Allianz

S. 356

Christoph Hesse

Werner Faulstich: Filmgeschichte

S. 359

Ottmar Hertkorn

Hans Jürgern Kubaik: Die Oscar-Filme. Die besten Filme der Jahre 1927-2004

S. 361

Frank Degler

Jan Sibert: Flexible Figuren. Medienreflexive Komik im Zeichentrickfilm

S. 363

Nicole Kallwies

Alison Smith: French cinema in the 1970s. The echoes of May

S. 365

Hans J. Wulff

Sisyphus - Jahrbuch Colloquium Psychoanalyse 1, 2004: Psychoanalyse und Film / Psychoanalyse und Trauma

S. 367

Richard John Ascárate

Helge Trimpert, Uwe fleischer: Wie haben Sie's gemacht? Babelsberger Kameramänner öffnen ihre Trickkiste

S. 368

Thomas Rothschild

Rudolf Ulrich: Österreicher in Hollywood

S. 369

Anja Horbrügger

Angela Vaupel: Frauen im NS-Film. Unter besonderer Berücksichtigung des Spielfilms

S. 370

Sabina Ibertsberger

Peter Zander: Thomas Mann im Kino

S. 372

Philipp Stiasny

Sammelrezension: Neue Publikationen zum Horrorfilm

S. 374


Hörfunk und Fernsehen

Charlotte Lorber

Kim Akass, Janet McCabe (Hg.): Reading Sex and the City

S. 380

Andreas Jahn-Sudmann

Julia Bayer, Andrea Engl, Melanie Liebheit (Hg.): Strategien der Annäherung - Darstellungen des Fremden im deutschen Fernsehen

S. 383

Ulrich Döge

Jost-Arend Bösenberg: Die Aktuelle Kamera (1952-1990). Lenkungsmechanismen im Fernsehen der DDR

S. 384

Christian Hißnauer

Christa-Maria Ridder, Wolfgang R. Langenbucher, Ulrich Saxer, Christian Steininger (Hg.): Bausteine einer Theorie des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Festschrift für Marie Luise Kiefer

S. 388


Digitale Medien

Martin Hollender

Lorenz Engell, Britta Neitzel (Hg.): Das Gesicht der Welt. Medien in der digitalen Kultur

S. 390

Tilman Baumgärtel

Britta Neitzel, Mathhias Bopp, Rolf F. Nohr (Hg.): "See? I'm real ..." - multidisziplinäre Zugänge zum Computerspiel am Beispiel von SILENT HILL

S. 391

Angela Krewani

Ingeborg Reichle: Kunst aus dem Labor. Zum Verhältnis von Kunst und Wissenschaft im Zeitalter der Technoscience

S. 393

Jeffrey Wimmer

Udo Thiedecke (Hg.): Soziologie des Cyberspace. Medien, Strukturen und Semantiken

S. 395


Mediengeschichten

Karl Riha

Robert Wilschke: Im Lichte des Scheinwerfers

S. 397