Karl Prümm

25 Jahre MEDIENwissenschaft: rezensionen/reviews – ein Rückblick

S. 370

Beate Ochsner

Zwischen Intermedialität und Hybridisierung oder: kalkulierte Freiheit

S. 378

Heinz-B. Heller

Margrit Tröhler: Offene Welten ohne Helden. Plurale Figurenkonstellationen im Film

S. 388

Tim Raupach

Bereichsrezension: Mediale Erfahrung, mediale Dispositive

S. 392

Thomas Klein

Andreas Elter: Propaganda der Tat. Die RAF und die Medien

S. 397

Drew Bassett

Michael M. Franz, Paul B. Freedman, Kenneth M. Goldstein, Travis N. Ridout: Campaign Advertising and American Democracy

S. 399

Norbert M. Schmitz

Philine Helas, Maren Polte, Claudia Rückert, Bettina Uppenkamp (Hg.): Bild/Geschichte. Festschrift für Horst Bredekamp

S. 400

Bastian Ludwig

Stefan Leifert: Bildethik – Theorie und Moral im Bildjournalismus der Massenmedien

S. 402

Ottmar Hertkorn

Michael Lommel, Volker Roloff (Hg.): Sartre und die Medien

S. 404

Thorsten Lorenz

Petra Maria Meyer (Hg.): acoustic turn

S. 406

Christoph Jacke

Lothar Mikos, Dagmar Hoffmann, Rainer Winter (Hg.): Mediennutzung, Identität und Identifikationen. Die Sozialisationsrelevanz der Medien im Selbstfindungsprozess von Jugendlichen

S. 408

Nicolas Pethes

Isabell Otto: Aggressive Medien. Zur Geschichte des Wissens über Mediengewalt

S. 410

Thomas Klein

Joachim Paech, Jens Schröter (Hg.): Intermedialität – Analog/Digital. Theorien – Methoden – Analysen

S. 412

Bernd Giesemann

Österreichisches Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung, Projektleitung Thomas Roithner (Hg.): Gute Medien – Böser Krieg? Medien am schmalen Grat zwischen Cheerleadern des Militärs und Friedensjournalismus

S. 414

Steffen Eisentraut

Martina Schuegraf: Medienkonvergenz und Subjektbildung. Mediale Interaktionen am Beispiel von Musikfernsehen und Internet

S. 416

Kathrin Friedrich

Frank Stahnisch, Heijko Bauer (Hg.): Bild und Gestalt. Wie formen Medienpraktiken das Wissen in Medizin und Humanwissenschaften?

S. 418

Isabell Otto

Hartmut Winkler: Basiswissen Medien

S. 420

Enrico Wolf

Bereichsrezension: Drehbuch und Dramaturgie

S. 423

Marcus Stiglegger

Victoria Best, Martin Crowley: The New Pornographies. Explicit sex in recent French fiction and film

S. 426

Dieter Merlin

Jean-Michel Frodon (Hg.): Le cinéma et la Shoa. Un art à l’épreuve de la tragédie du 20e siècle

S. 427

Hans J. Wulff

Jörn Glasenapp, Claudia Lillge (Hg.): Die Filmkomödie der Gegenwart

S. 430

Nina Riedler

Janina Glatz, Bernadette Henke: Der „American Dream“ in US-Literatur und -Film der Gegenwart. Paul Auster, John Irving und der Film FORREST GUMP

S. 432

Brian Hanrahan

Alexander Graf, Dietrich Scheunemann (Hg.): Avant-Garde Film

S. 433

Frank Arnold

Ralf Harhausen: Alltagsfilm in der DDR. Die „Nouvelle Vague“ der DEFA

S. 435

Ralf Michael Fischer

Rayd Khouloki: Der filmische Raum. Konstruktion, Wahrnehmung, Bedeutung

S. 436

Ottmar Hertkorn

Maaret Koskinen (Ed.): Ingmar Bergman revisited. Performance, Cinema and the Arts

S. 439

Jörn Glasenapp

Anthony W. Lee, Richard Meyer: Weegee and NAKED CITY

S. 441

Felix Beierle

Murray Pomerance (Ed.): A Family Affair. Cinema Calls Home

S. 442

Andreas Becker

Josef Schnelle, Rüdiger Suchsland: Zeichen und Wunder. Das Kino von Zhang Yimou und Wong Kar-Wai

S. 444

Simon Frisch

Kristina M. Schulte-Eversum: Zwischen Realität und Fiktion. Dogma 95 als postmoderner Wirklichkeits-Remix?

S. 445

Sonja Czekaj

Mechthild Zeul: Das Höhlenhaus der Träume. Film, Kino & Psychoanalyse

S. 446

Philipp Stiasny

Sammelrezension: Pornografische Filme

S. 447

Claudia Lainka

Caterina G. Fox: Wer Weiß schon, wer der Mörder ist? Die Konstruktion von Whiteness in der Krimireihe DER ALTE

S. 450

Christian Hißnauer

Judith Keilbach: Geschichtsbilder und Zeitzeugen. Zur Darstellung des Nationalsozialismus im bundesdeutschen Fernsehen

S. 451

Christian Junklewitz

Patrick R. Parsons: Blue Skies. A History of Cable Television

S. 452

Angela Krewani

Barbara Flückiger: Visual Effects. Filmbilder aus dem Computer

S. 454

Christoph Jacke

Gebhard Rusch, Helmut Schanze, Gregor Schwering: Theorien der Neuen Medien. Kino – Radio – Fernsehen – Computer

S. 455

Claudia Lainka

Angela Tillmann: Identitätsspielraum Internet. Lernprozesse und Sebstbildungspraktiken von Mädchen und jungen Frauen in der virtuellen Welt

S. 458

Dreger van Guerre

Ramona Vauseweh: Onlineseelsorge. Zur Präsentation von Seelsorge - und Beratungsangeboten im World Wide Web

S. 459

Karl Riha

Eckhard Henscheid: Beim Fressen beim Fernsehen…

S. 461