Tanja Weber; Christian Junklewitz

Die Vermessung der Serialität: Wie Fernsehserien zueinander in Beziehung stehen

S. 8

Annika Eisenberg

Willem Strank, Claus Tieber (Hg.): Jazz im Film: Beiträge zu Geschichte und Theorie eines intermedialen Phänomens

S. 25

Jana Zündel

Vincent Fröhlich: Der Cliffhanger und die serielle Narration: Analyse einer transmedialen Erzähltechnik

S. 27

Axel Roderich Werner

Hermann Haarmann, Michael Hanke, Steffi Winkler (Hg.): Play it again, Vilém! Medien und Spiel im Anschluß an Vilém Flusser

S. 30

Peter Zimmermann

Katharina Lobinger, Stephanie Geise (Hg.): Visualisierung – Mediatisierung: Bildliche Kommunikation und bildliches Handeln in mediatisierten Gesellschaften

S. 32

Florian Krautkrämer

Gunn Enli: Mediated Authenticity: How the Media Constructs Reality

S. 34

Peter Zimmermann

Rolf F. Nohr: Nützliche Bilder: Bild, Diskurs, Evidenz

S. 35

Ruth Knepel

Aimee Pozorski: Falling After 9/11: Crisis in American Art and Literature

S. 37

Matthias Däumer

Vanessa Kleinschnittger: Zombie Society: Mediale Modulationen der Figur des Zombie in Vergangenheit und Gegenwart

S. 39

Andreas Jacke

Marion Schmaus (Hg.): Melodrama – Zwischen Populärkultur und Moralisch-Okkultem: Komparatistische und intermediale Perspektiven

S. 41

Angela Krewani

Carlnita P. Greene: Gourmands & Gluttons: The Rhetoric of Food Excess

S. 44

Tanjev Schultz

Sammelrezension: Politische Kommunikation

S. 46

Silke Walther

Rezension im erweiterten Forschungskontext: Prozessieren

S. 48

Vincent Fröhlich

Vincent Kaufmann (Hg.): Vermarktungsstrategien für das Buch im multimedialen Raum: Eine interdisziplinäre Untersuchung

S. 56

Wolfgang Schlott

Stephanie Lehmann: Die Dramaturgie der Globalisierung: Tendenzen im deutschsprachigen Theater der Gegenwart

S. 59

Evelyn Runge

Holger Isermann: Digitale Augenzeugen: Entgrenzung, Funktionswandel und Glaubwürdigkeit im Bildjournalismus

S. 62

Monika Weiß

Delia González de Reufels, Rasmus Greiner, Winfried Pauleit (Hg.): Film und Geschichte: Produktion und Erfahrung von Geschichte durch Bewegtbild und Ton

S. 64

Mirjam Franke

Tom Gunning, Giovanna Fossati, Joshua Yumibe, Jonathon Rosen: Fantasia of Color in Early Cinema

S. 66

Sabine Planka

Jessica Nitsche (Hg.): Mit dem Tod tanzen: Tod und Totentanz im Film

S. 68

Anya Heise-von der Lippe

Shane Denson: Postnaturalism: Frankenstein, Film, and the Anthropotechnical Interface

S. 70

Mirjam Kappes

Rüdiger Heinze, Lucia Krämer (Hg.): Remakes and Remaking: Concepts – Media – Practices

S. 72

Rainer Hillrichs

Bernd Leiendecker: „They Only See What They Want to See“: Geschichte des unzuverlässigen Erzählens im Film

S. 74

Ulrich Blanché

Verena Sitz: Die Heldenfigur als Erzählstrategie im populären Spielfilm: Sind Comic-Superhelden „mythische“ Erzählfiguren?

S. 77

Vera Cuntz-Leng

Tobias Kurwinkel, Philipp Schmerheim, Annika Kurwinkel, Alina Gierke (Hg.): Harry Potter Intermedial: Untersuchungen zu den (Film-)Welten von Joanne K. Rowling

S. 79

Sebastian Stoppe

Wieland Schwanebeck (Hg.): Der weisse Hai revisited: Steven Spielbergs Jaws und die Geburt eines amerikanischen Albtraums

S. 82

Ivo Ritzer

Sascha Keilholz: Verlustkino: Trauer im amerikanischen Polizeifilm seit 1968

S. 84

Tina Kaiser

Christian Weber: Gus Van Sant: Looking for a Place Like Home

S. 85

Sonja Czekaj

Franziska Heller: Alfred Hitchcock: Einführung in seine Filme und Filmästhetik

S. 87

Maribel Cedeño Rojas

Sammelrezension: Cineastas Latinoamericanos

S. 89

Anne Ganzert

Manuel Alvarado, Milly Buonanno, Herman Gray, Toby Miller (Hg.): The SAGE Handbook of Television Studies

S. 93

Hans-Dieter Kübler

Susanne Eichner, Elizabeth Prommer (Hg.): Fernsehen: Europäische Perspektiven. Festschrift Prof. Dr. Lothar Mikos

S. 95

Anne Ganzert

Roger Sabin, Ronald Wilson, Linda Speidel, Brian Faucette, Ben Bethell: Cop Shows: A Critical History of Police Dramas on TV

S. 97

Christoph Oliver Mayer

Rezension im erweiterten Forschungskontext: ESC

S. 99

Corinna Peil

Thomas Christian Bächle, Caja Thimm (Hg.): Mobile Medien – Mobiles Leben: Neue Technologien, Mobilität und die mediatisierte Gesellschaft

S. 105

Evelyn Runge

Ulla Autenrieth: Die Bilderwelten der Social Network Sites: Bildzentrierte Darstellungsstrategien, Freundschaftskommunikation und Handlungsorientierungen von Jugendlichen auf Facebook und Co.

S. 107

Dietmar Kammerer

Bereichsrezension im erweiterten Forschungskontext: Überwachung

S. 110

Ann-Marie Letourneur

Bettina Schwarzer, Sarah Spitzer (Hg.): Digitale Spiele im interdisziplinären Diskurs: Entwicklungen und Perspektiven der Alltagskultur, Technologie und Wirtschaft

S. 117

Andreas Weich; Julius Othmer

Petra Missomelius, Wolfgang Sützl, Theo Hug, Petra Grell, Rudolf Kammerl (Hg.): Freie Bildungsmedien und Digitale Archive: Medien – Wissen – Bildung

S. 119

Jan-Christopher Horak

Thomas Koebner: Edgar Reitz: Chronist deutscher Sehnsucht. Eine Biographie

S. 122

Tina Kaiser

Claudia Lenssen, Bettina Schoeller-Bouju (Hg.): Wie haben Sie das gemacht? Aufzeichnungen zu Frauen und Filmen

S. 124

Nina Riedler

Arthur Conan Doyle: Spurensicherungen: Schriften zur Photographie

S. 126