Show simple item record

dc.creatorZimmermann, Anja
dc.date.accessioned2018-09-24T11:38:31Z
dc.date.available2018-09-24T11:38:31Z
dc.date.issued2009
dc.identifier.isbnisbn:978-3-89942-860-5
dc.identifier.urihttps://mediarep.org/handle/doc/1943
dc.description.abstractObjektivität ist ein Stilmerkmal – strategisch eingesetzt und historisch wandelbar. Die kultur- und geschichtswissenschaftliche Forschung hat die Geschichte der Objektivität zunehmend zum Thema gemacht, dabei aber die Berührungslinien zwischen Kunst und Naturwissenschaft nur wenig beachtet. Tatsächlich aber hatten die Kunsthistoriker, Mediziner, Schriftsteller und Künstler des 19. Jh. ein gemeinsames Thema: die Suche nach dem »wahren Bild«. Was künstlerische Wahrheit sei und was ein wissenschaftliches Verfahren ausmache, wurde in aller Breite sowohl in der Kunst als auch in den Wissenschaften diskutiert. Die beiden kulturellen Figuren des ›Künstlers‹ und des ›Wissenschaftlers‹ konturierten sich dabei parallel zu einem zeitgenössischen Geschlechterdiskurs, der in die neue Bestimmung von Objektivität mit einfloss. Der Band behandelt die Vorgeschichte der heutigen Trennung von Kunst und Wissenschaft und ist zugleich ein Beitrag zur Geschichte der visuellen Objektivität.de
dc.languagedeu
dc.publishertranscript
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0
dc.subjectObjektivitätde
dc.subjectVisuelle Kulturde
dc.subjectGenderde
dc.subjectKunstde
dc.subjectNaturwissenschaftde
dc.subjectBildde
dc.subjectKunstgeschichte des 19. Jahrhundertsde
dc.subjectBildwissenschaftde
dc.subjectÄsthetikde
dc.subjectKunstwissenschaftde
dc.subject.ddcddc:700
dc.titleÄsthetik der Objektivität. Genese und Funktion eines wissenschaftlichen und künstlerischen Stils im 19. Jahrhundertde
dc.typebook
dcterms.bibliographicCitationZimmermann, Anja (2009): Ästhetik der Objektivität. Genese und Funktion eines wissenschaftlichen und künstlerischen Stils im 19. Jahrhundert. Bielefeld: transcript. DOI: http://dx.doi.org/10.25969/mediarep/775.
dc.type.statuspublishedVersion
dc.identifier.doi10.25969/mediarep/775
dc.identifier.doi10.14361/9783839408605
dc.publisher.placeBielefeld
local.coverpage2019-08-26T16:42:56
local.identifier.firstpublishedhttps://doi.org/10.14361/9783839408605


Files in this item

Thumbnail

Show simple item record

Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons - Attribution - Non Commercial - No Derivatives