Gesamtheft

Lorenz Engell; Bernhard Siegert (Hg.):

ZMK Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung. Schwerpunkt Medien der Natur

Editorial

Lorenz Engell, Bernhard Siegert:

Editorial

S. 5-11


Aufsätze

Tomáš Jirsa:

Portrait of Absence. The Aisthetic Mediality of Empty Chairs

S. 13-28

Barbara Baert:

About Stain(s)

S. 29-45

Andreas Ziemann:

Die Kraft der Zeitutopie im 19. Jahrhundert. Literarische Medienund Technikzukünfte bei Edward Bellamy, Kurd Laßwitz und Jules Verne

S. 47-62


Debatte: Nicht-Menschenrechte

Malte-Christian Gruber:

Warum Nicht-Menschenrechte?

S. 63-69

Christoph Menke:

Warum Rechte? Eine Bemerkung zu Malte-Christian Gruber

S. 71-76


Archiv

Alexander von Humboldt:

Ideen zu einer Physiognomik der Gewächse

S. 77-84

Birgit Schneider:

Kommentar zu Ideen zu einer Physiognomik der Gewächse von Alexander von Humboldt

S. 85-92


Schwerpunkt: Medien der Natur

Erhard Schüttpelz:

Domestizierung im Vergleich

S. 93-109

Alexander Pschera:

Das Internet der Tiere: Natur 4.0 und die conditio humana

S. 111-124

Roland Borgards:

»Eintauchen!« Ozeanium versus Vision NEMO

S. 125-136

Hannes Rickli:

Der unsichtbare Faden. Zu Materialität und Infrastrukturen digitaler Tierbeobachtung

S. 137-154

Gabriele Gramelsberger:

Es schleimt, es lebt, es denkt. Eine Rheologie des Medialen

S. 155-167

Maren Mayer-Schwieger:

Sarcodeströmungen und »Natürliche Zuchtwahl«. Zu den Möglichkeiten und Modellierungen von Ökologie bei Ernst Haeckel

S. 169-186

Markus Gabriel:

Tatsachen statt Fossilien. Neuer versus Spekulativer Realismus

S. 187-204

Leander Scholz:

Karl August Möbius und die Politik der Lebensgemeinschaft

S. 205-218